Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Naturheilkunde

(3 Einträge)

pfefferminze pfefferminze pfefferminze
394 mal angesehen
19.03.2008, 11.53 Uhr

Öl-Massage gegen Kopfschmerzen

Ein gutes Hausmittel gegen Migräne und Kopfschmerzen ist das Pfefferminzöl. Man massiert es bei akuten Schmerz auf Stirn und Schläfe. Man sollte es einmal probieren und wenn es nicht gut sein sollte kann man es wieder abwaschen und sein lassen.
Wenn es hilft braucht man keine Tabletten mehr. Das im Pefferminzöl enthaltene Menthol regt die Kälterezeptoren an und nimmt so den Schmerz. Man sollte darauf achten eine Form von Mentha x piperita -die Pfeffer-Minze-, da nur diese Menthol enthalten.

Anwendung: drei Tropfen 10% iges Öl in der Schläfenregion mit leichtem Druck einmassieren. Nach 15 Minuten wiederholen.
Achtung: Darf nicht auf Schleimhäute oder in die Augen gelangen. Für Kleinkinder nicht geeignet.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gartenelfe

Gartenelfe

Alter: 34 Jahre,
aus Freising
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

20.03.2008 20:23 Bienenfreund
Ist das Öl auch gut für die Frisur? )
24.03.2008 20:38 Gartenelfe
Bienenfreund schrieb:

Ist das Öl auch gut für die Frisur? )



na klar, da kann man tolle löckchen kräuseln, würde dir bestimmt gut stehen grins
04.04.2008 23:03 Michaelstro
kann mann sich das öl auch wie selbst ansezen??

meine so wie mann auch andere öle ansezt pfeferminze in öl und an die sonne stellen oder so
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang