Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Geranium magnificum Wiesenglockenblume Paeonia
223 mal angesehen
26.05.2007, 08.32 Uhr

Gewitter

und dann kam es doch noch - ich war gerade zu Bett gegangen, als ich von draußen ein Geräuch hörte dass sich arg nach Regen anhörte..... freu... es regenete lange , unterschiedlich stark - und nur hin und wieder konnte man Donnerhall vernehmen.

Heute Morgen - alles nass, alles frisch - wunderbare Luft, wunderbare Farben im frühen Sonnenlicht.
Also mal schnell mit der Kamera in den Garten und schon mal ein paar Aufnahmen gemacht
Anzeige

Schlagwörter

geranium magnificum, glockenblume, paeonia, päonie, pfingstrose, storchschnabel

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.05.2007 15:05 Katalin
da werd ich richtig neidisch bei dem regen! in münchen war er seit gestern angekündigt, und was tut sich....schwüle, drückende hitze (die sonnenfetischisten werden sicher gleich mit tomaten schmeissen, ich weiss .

aber der rasen vor meinem haus ist so trocken, das er schon beige ist. schubs doch mal ne wolke in unsere richtung
26.05.2007 15:12 wovo
sorry, kein Wölkchen mehr da

Ich war selbst ganz überrascht, am späten Nachmittag zog ein Gewitter südlich an uns vorbei - man sah die Wolkenwand und hörte den Donner - zwei Tage zuvor gab es heftigen Gewitteregen nördlich von mir über dem Moseltal - als ich auf den Parkplatz bei meinem Büro vor, gab es da noch riesige Wasserlachen - und bei mir, 9Km Südlich, war es trocken - wie nur allzuoft (die Mosel ist eine Wetterscheide - oft regnen dort die Woken aus. Ich stelle oft fest, dass ein Bachlauf, der am Grundstück vorbeiführt, plötzlich Hochwasser führt - der Quellbereich liegt noch im Gewitterbereich
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang