Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Schwebfliege auf Scharbockkraut Salomonsiegel "Unkraut"
326 mal angesehen
30.03.2008, 15.18 Uhr

Endlich richtiger Frühling

Na, ist ja nun schon eine gaaaaaanze Weile her, dass ich hier was geschreiben habe.

Und gestern und heute, richtig schönes Gartenwetter. Die letzen Rosen geschnitten und viel geschaut und endlich wieder mal die Kamera rausgenommen

Die Tiere werden aktiv (eine Blindscheiche war leider sehr fotoscheu und versteckte sich unter dem Herbstlaub, Auch eine Ente war fotoscheu und flog vondannen nur obige Schwebfliege ließ mich 2 Mal auslösen..... aber näher ran ließ sie mich dann doch wieder nicht .....

Der Salomonsiegel treibt kräftig, sieht schön aus, wie er so austreibt. Und die Maibowle (Waldmeister) treibt dazwische auch schon kräftig durch) kann auch bald angesetzt werden

Und überall mein geliebetes "Unkraut"..... es kann doch soooooo schön aussehen..... ich LIEBE Unkraut

Ach so, gestern endlich meine 1. Bärlauchernte ..... und lecker Bärlauchbutter gemaacht..... hmmmmm.....
Anzeige

Schlagwörter

gundermann, salomonsiegel, scharbockskraut, schwebfliege

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

30.03.2008 15:33 astrophytum
Hallo wovo,

ich bewundere schon länger deine Fotos. Ich nehme an, die von da oben hast du mit einem Makro-Objektiv gemacht - richtig? Wenn ja, mit welchem kommst du so nah an die Fliegen ran?

Ich weis nicht, ob du meine beiden Wildbienen von gestern schon gesehen hast. Die habe ich mit einem normalen 18-55 mm Zoom gemacht. Es war schon ein Abenteuer in dem Bienenschwarm auf ganz kurze Entfernung ranzukommen.
30.03.2008 15:43 wovo
Hallo,

ich habe mir vor 2 Jahren zu meinem 60mm Makro noch ein 200 mm Makro geleistet - extra für Insekten - damit muss ich ca. 40 Abstand halten (für Aufnahmen 1:1) .
Ich verwende diese Objektiv im Garten hauptsächlich, man weiß ja nie, ob einem ein schönes Insekt über den Weg läuft

Ach so - nur die Schwebfliege ist mit dem Makro aufgenommen. Für die beiden anderen hatte ich das 70-400 mm Tele verwendet - das ich noch auf der Kamera hatte, damit wollte ich zuvor Enten fotografien, die mich aber nicht mehr zum Schuss haben kommen lassen.
30.03.2008 21:07 gundel
hallo wovo,glaube auf dem foto ist ein WILDKRAUT und heilpflanze,die gundelrebe oder gundermann.(mit den blauen blüten)
30.03.2008 21:12 wovo
Genau - und das Scharbockkraut - gelbe Blüte rechts -soll ja auch recht gesund sein
30.03.2008 21:43 gundel
wovo schrieb:

Genau - und das Scharbockkraut - gelbe Blüte rechts -soll ja auch recht gesund sein

haste noch nicht probiert ?
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang