Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Gartenansicht Gartenansicht Gartenbereich
388 mal angesehen
31.03.2008, 18.16 Uhr

Wenn die Leute Deinen Garten mal richtig sehen würden....

Ja, mein Schwager meinte kürzlich, dass ich doch meinen Garten "nicht so ganz realistisch" zeige....

JA und NEIN..... ICH sehe meinen Garten so..... , und ich zeige ihn, WIE ICH ihn erlebe.
Ich denke, Meine Sicht der Dinge hat erhebliche Vorteile

Ich blende ungewollte "Wildkrätuter" einfach aus.
Ich blende "leere" Flächen einfach aus.

Mit dem Telebojektiv kann man so einiges machen.

O.a. Aufnahmen zeigen einen relaitv bühenden Garten. Er blüht noch nicht gaaaanz so stark , wie gewollt. Aber vieles überlasse ich der Natur, ich entscheide oft, ob , was von alleine kommt (von Wind oder Tieren ein-/weitergeschleppte Samen) bleiben kann, raus muss oder versetzt wird.
So wird es - KOSTENLOS - mit der Zeit sowieso bunter. So gibt es eine stark zunehmende Tendenz bei Schneegklöckchen, 2 Narzissenarten, Krokussen, Bärlauch. Leicht zunehmend bei Blausternchen, Hasenglöckchen, Primeln und einige - um nur die fühblühende Arten zu nennen - mehr.

Durch das Tele wirkt es so, als ob oben die Buschwindröschen unmittelar vor den Narzissen stehen..... dabei sind die Narzissen noch einige Meter hinter den Buschwindröschen.

Beim 2. Bild bin noch noch ein paar Meter zurückgeangen und habe in die gleiche Richtung fotografiert . Nur die "interessanten" Dinge weden vom Objektiv erfasst - die (noch) leeren Flächen (Farne und Fuchsien werden da noch kommen) dazwischen verschwinden. Im Vordergrund übrigens mein gut wachsender Bärlauchbestand



Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

31.03.2008 20:01 Schulte
Spitze!!!!!!Sehr Idyllisch....da fühlt man sich wohl.


MFG Schulte
01.04.2008 10:16 Ginger
So muss es sein, warum soll man sein Schwachstellen im Garten in den Vordergrund stellen?

Wo hast du denn den Schildkrötenpanzer her?
01.04.2008 16:49 wovo
Ginger: Du meinst sicherlich einen der Baumstämme, die bei mir im Garten liegen/stehen
01.04.2008 18:54 Anke

"Wenn die Leute Deinen Garten mal richtig sehen würden...."

Jaja, ich träume davon, aber du hast Glück:
ich bin so eine grottenschlechte Fahrerin,
dass ich mich nicht auf die Autobahn traue...
:o)))))))))))
02.04.2008 22:35 Bea19
Hat etwas verträumtes, gefällt mir gut!
05.04.2008 19:45 Ginger
wovo schrieb:

Ginger: Du meinst sicherlich einen der Baumstämme, die bei mir im Garten liegen/stehen


Jetzt wo du es schreibst, sehe ich es auch als Baumstamm, vorher wirkte es auf mich wie ein Schildkrötenpanzer werde alt und sollte vielleicht mein PC auf schlechte Sehkraft umstellen
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang