Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Grünspargel Chinesisch 1 Grünspargel chinesisch 2 Grünspargel chinesisch 3
258 mal angesehen
28.05.2007, 12.43 Uhr

Grünspargel chinesisch

regenerischer Feiertag - was machen.... ???

Ach, ich hatte doch die Tage bei Katalin ein chinesisches Rezept in ihren Blog (oder Bericht?) eingestellt, so was könnte ich ja heute Mittag machen..... Grünspargel habe ich im Überschuss (muss dringend welchen verschenken.....)

Schnell noch mal den frischen Spargel geerntet, Lachs aus der Kühltruhe genommen (Garnelen, wie sie im Originalrezept vorkommen, hatte ich - ausnahmsweise - keine tiefgefroren) und mal alles was gebraucht werden könnte auf den Tisch - will das ganze ja auch fotografisch dokumentieren.

Spargel und Fisch in mundgerechte Stücke schnedien und alles, was nun wirlich in die Pfanne (bzw. beim Reis in in den Topf) kommt, noch mal aufnehmen.

Und dann kochen.

Erst den Reis aufsetzen, die Mu-Err Pilze hatte ich schon vorher in Wasser aufgekocht und ziehen lassen - dann an das Hauptgericht gehen.

Öl in den Wok - "Mist", Erdnussöl ist ausgegangen, na ja, Sonnenblumenöl muss es auch tun.... in Scheiben geschnittenen Knobi dazu - darf bei mir recht viel sein, ich liebe Knobi....
1 Minute scharf anbraten, dann den Spargel dazu (im Originalrezept wird der zuerst blanchiert, und zuvor kommen die Garnelen rein) - bin zu faul, den vorher zu blanchieren - auch etwa eine Minute scharf anbraten, dann etwas Wasser dazu (weil ich das blanchieren unterlassen habe, beötigt der im Wok ja nun mehr Zeit, und in Wasser gart er besser - und das Wasser nimmt den Spargel- und Knobigeschack an... und verkocht ja fast komplett.
Noch schnell die MuErr Pilze dazu (hatte ich zuvor nie gemacht .... mal probieren....)
Wenn der Spargel bissfert zu werden "droht" die Lachsstücke dazu - alles gut umrühren - und nach ca. 1 Minute ca. 1 EL Austernsauche, 3 EL Fischsauche und 2 EL trockenen Cherry dazu. Garen lassen, bis der Spargel bissfest ist....... fertig (falls die Sauce zu sehr einzieht, noch ein wenig Wasser dazu....).

Der Reis ist inwzsichen auch fertig..... ab zum essen.... lecker.....

Anzeige

Schlagwörter

rezept, spargel

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

28.05.2007 14:57 Katalin
hallo wovo, da läuft einem beim lesen und foto ansehen schon das wasser im mund zusammen!

und noch was: ich habe ein spargel-marathon-wochenende hinter mir (übertrieben: am freitag und ...) heute zu mittag dein china-spargel tipp aus meinem "spargel-outing" aufgetischt. war leeecker! vielen dank, hat der ganzen familie geschmeckt. besonders klasse: der leichte knobi-gescmack hmmm! danke nochmal.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang