Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Erdkröte Erdkröte
212 mal angesehen
17.05.2008, 15.26 Uhr

toter mann ???

Ich war gerade dabei, mit Gießkannen Wasser aus dem benachbarten Bach zu nehmen, alls ich ihn da an der Einfüllstelle auf dem Bachboden liegen sah - mit dem Bauch nach oben .... auf ein Anstoßen mit der Gießkanne hat er nicht reagiert.
Ich hielt ihn für tot - nahm in dann aus dem Wasser raus und stellte fest, der lebt noch.
Aber er machte keine Anstalten, zu fliehen , er wirkte sehr schwach - ob er am Sterben ist ?

Ich habe ihn an eine feuchte Stelle im Garten gesetzt und bin gespannt, ob der sich noch von Dannen machnen kann

In dieser Farbe hatte ich hier noch keinen gesehen - die anderen waren alle grau.
Von der Größe her würde ich auf ein Weibchen tippen, die sind um einiges größer als die Männchen

Ergänzung - 2 Stunden später war er weg . ich denke/hoffe, aus eigener Kraft ..... er hat wohl wirklich "toter Mann" gespielt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

18.05.2008 18:08 Schulte
2 Stunden später war er weg.... Vielleicht sucht er eine für sich gedachte geeignete Stelle zum Sterben.Du sagst,das sonst alle Grau aussehen,vielleicht ist dies eine andere Rasse.Nicht böse nehmen,aber woran erkennst du,das es ein Weibchen ist??? Haben diese Tiere eigentlich Feinde und wenn ja,welche???


MFG Schulte


PSSSS:Top Aufnahmen wowo
18.05.2008 20:27 wovo
Schulte schrieb:

2 Stunden später war er weg.... Vielleicht sucht er eine für sich gedachte geeignete Stelle zum Sterben.Du sagst,das sonst alle Grau aussehen,vielleicht ist dies eine andere Rasse.Nicht böse nehmen,aber woran erkennst du,das es ein Weibchen ist??? Haben diese Tiere eigentlich Feinde und wenn ja,welche???


Weibchen : weil recht groß´- die Männchen sind um einiges kleiner.
Wenn die mal so groß sind, sicher nicht so viele - aber bis sie so groß werden: Ringelnattern, Reiher ..... und bestimmt einige mehr
18.05.2008 21:30 Schulte
Danke....Vielleicht siehst du noch mehr Frösche dieses Jahr


MFG Schulte


19.05.2008 09:45 Ginger
Kann es nicht sein, dass er sich kaum bewegte, weil er noch nicht richtig "aufgeheizt" war und ihm vorher zu kalt war (Winterstarre?) Und erst mit dem auftanken der Sonnenenergie kehrt auch das Leben zurück.
19.05.2008 17:15 wovo
Ginger schrieb:

(Winterstarre?)


Winterstarre sicher nicht - kürzlich hatte ich ja auch schon mal hier über die "Aktivitäten" eines Pärchens berichtet

Ich werde es wohl nicht mehr klären .... hoffe nur, dass er aus eigener Kraft dann doch noch verschwunden ist (nachdem er doch eine ganze Weile nach dem fotografieren - auch während ich mal länger weg war, sich nicht vom Fleck bewegt hatte) .... aber die Katzen würden den glaube ich, nicht anfassen - zumal er sich ja auch gar nicht regte - nur als ich ihn aus der Bach in die Hand nahm, da bewegt er sich leicht
19.05.2008 19:45 Ginger
Du hättest Sie küssen sollen, es war bestimmt eine verwünschte Prinzessin, die seit 100 Jahren nicht mehr geküsst wurde
19.05.2008 20:10 wovo
Ginger schrieb:
Du hättest Sie küssen sollen,



Einen Frosch hätte ich ja geküsst ..... aber eine Kröte
21.05.2008 09:07 Hanno
Hatte Frösche im Teich, unten das Weibchen und das Männchen festgeklammert oben auf. Die rührten sich 2 Tage lang nicht ! Ich stupste das Weibchen mehrmals an. Keine Reaktion. Ich habe die beiden dann unter Mühen von einander getrennt, dachte: "der kann doch nicht auf ner toten hängen bleiben". Da machte das Weibchen plötzlich die Agen auf. Schock ! Ich setzte sie wieder ins Wasser, aber nach einer Stunde hatte sich das Weibchen immer noch nicht bewegt. Habe sie rausgefischt, weil ich fand, dass sie recht blass aussah. Habe sie ins Beet gelegt. Nach drei Stunden habe ich sie gesucht. Weg war sie. Also wohl doch nicht tot. Habe ich wohl Nachwuchs verhindert.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang