Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Junge Rabenkrähe

keine Eltern in der Nähe... (12 Einträge)

Hexe Hexe
118 mal angesehen
26.05.2008, 19.22 Uhr

Junge Rabenkrähe

Junge Rabenkrähe

Am Dienstag pflanzte ich im Garten der Nachbarin und entdeckte eine junge Rabenkrähe, die humpelte und nicht davon flog. Ich stellte ihr eine Schüssel Wasser hin und beobachtete einige Stunden, ob sie von ihren Eltern gefüttert wird. Nachmittags fing ich dann an, ihr mit einem Stöckchen Rinderhack zu reichen, das sie gierig fraß. Bis zum Abend gab es vier Fütterungen.
Am nächsten Morgen saß sie dann in meinem Garten, hatte die Seiten gewechselt und hüpfte auf mich zu, der Fuß war wieder in Ordnung. Ich fütterte alle zwei Stunden mit dem Stöckchen und fuhr dann los, um Tartar, Beoperlen und Insektenfutter zu kaufen. Ihre angebliche Lieblingsnahrung, Rührei mit Honig, wurde nicht angenommen. Die Beoperlen wollte sie auch nicht fressen, ich musste jede in Tartare verstecken…

Hier die Seite, falls noch jemand Hilfe bei der Handaufzucht braucht:
[www.wildvogelhilfe.org]
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.05.2008 21:55 wovo
Woher wusstest Du, womit Du den kleinen großen füttern musstest ???
26.05.2008 22:33 geli59
wovo schrieb:

Woher wusstest Du, womit Du den kleinen großen füttern musstest ???

Ich hatte erst bei "Land und Natur" nachgefragt und geschrieben.
Habe aber dann im Internet eine kompetente Seite gefunden, die ich jetzt oben eingefügt habe. Danke, hatte ich vergessen!

grüsse geli
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang