Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Mein Gartentagebuch

Gingers Schrebergarten (17 Einträge)

Gartenkatze Weißpfötchen Kelly, die Sanfte Gartenlaubenmorgen
94 mal angesehen
29.05.2008, 07.13 Uhr

Frühmorgens im Garten...

Nachdem ich nun mehrere Nächte nicht durchschlafen konnte habe ich mich heute früh aufgemacht um den Morgen im Schrebergarten zu verbringen. Die Vögel zwitscherten wie wild um mich herum als ich meine Gartenschätze, Blumen und Katzen mit Blitz ablichtete. Sollte ich in den nächsten Tagen die gleiche Anwandlung haben, werde ich auf jeden Fall das Stativ einpacken.
Bei einer Tasse Kaffe liess sich auch die Tageszeitung gemütlich in der Laube bei Kerzenlicht lesen.
Dabei wurde ich von den beiden Gartenkatzen besucht, die auf ihrem morgendlichen Rundgang schauten, was denn bei mir so früh los wäre.
Über Weißpfötchen habe ich mich besonders gefreut, denn sie hatte ich seit dem letzten Jahr nicht mehr zu Gesicht bekommen.
Weitere Gartenbilder zum morgendlichen Ausflug stelle ich später ein.
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

29.05.2008 16:49 Katalin
oh! kannst du wegen der hitze nicht gut schlafen?
29.05.2008 17:54 wovo
Früh am Morgen

ich nenne das Mitten in der NACHT (früh am Morgen .... also NACH 05:00 ..... ist es bei mir nämlich schon hell
29.05.2008 19:06 geli59
Hallo

ich finde das gut, bevor Du Dich unzufrieden im Bett herumwälzt, hast Du Augenblicke der Freude.
Die haben beide weiße Pfötchen, die Braune hat eine tolle Fellfarbe, gefällt mir.

grüsse geli
29.05.2008 21:28 Ginger
geli59 schrieb:

Hallo

ich finde das gut, bevor Du Dich unzufrieden im Bett herumwälzt, hast Du Augenblicke der Freude.
Die haben beide weiße Pfötchen, die Braune hat eine tolle Fellfarbe, gefällt mir.

grüsse geli



Die braune kommt immer, sie gehört zu meinem Gartennachbarn und heißt Kelly, die schwarze mit den weißen Pfötchen hatte ihre drei Jungen 2005 in meinem Garten untergebracht. Zwei konnten wir einfangen und kastrieren lassen, eines scheint sich weiter zu vermehren laut Hörensagen.
Weißpfötchen habe ich sie getauft, weil sie niemandem gehörte und ausgesetzt war. Die Bilder der Katzenkinder hatte ich hier im letzten Jahr mal eingestellt. [www.landlive.de]
Dafür bin ich auch sehr früh aufgestanden, denn ich wußte Anfangs ja nicht, wo das Versteck genau lag.
29.05.2008 21:29 Ginger
Katalin schrieb:

oh! kannst du wegen der hitze nicht gut schlafen?


I don't know ;-9
29.05.2008 21:30 Ginger
wovo schrieb:

Früh am Morgen

ich nenne das Mitten in der NACHT (früh am Morgen .... also NACH 05:00 ..... ist es bei mir nämlich schon hell


Der frühe Morgen ist bei mir dann erreicht, wenn ich wach werde und nicht mehr weiterschlafen kann. In den letzten Nächten halt 4 Uhr
29.05.2008 22:08 wovo
ich gucke nie auf die Uhr, wenn ich wach werde.... ich warte auf den (Radio-)wecker .... egal, wie lange es dauert
Gaaanz selten - nur am Wochenende, wenn ich meine, dass es sich zum fotografieren lohnt aufzustehen, dann komme ich mal vorher raus
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang