Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Myos Gartenrundgang

(5 Einträge)

Petsy's Plum Mohn und Fritillaria Selbstaussaat von Türkenmohn in Mauerspalte
151 mal angesehen
30.05.2008, 23.52 Uhr

Mohn im Vorgarten

Wegen der Hitze verblühen in diesem Jahr sowohl die Paeonien, als auch der Türkenmohn (Papaver orientale) viel zu schnell. Schade, denn sowohl die Paeonien- als auch die Mohnblüte sind in jedem Jahr ersehnte Highlights im Vorgarten.
Ist es nicht unglaublich, dass sich die auf dem letzten Foto gezeigte Mohnblume mit dem kargen Angebot einer schmalen Spalte zwischen Mauer und Gehwegsplatten zufrieden gibt - und dann auch noch blüht!
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

31.05.2008 08:56 Ginger
Hallo mit den Paeonien habe ich es nicht ganz so, sie riechen allerdings sehr gut, aber Mohn in allen Arten hat es mir angetan.

Mich würde Samen von deinem linken Mohn interessieren, wobei ich nicht weiß, ob dann die Farbe erhalten blieb?! Im Gegenzug könnte ich dir Samen von meinem Angel's chor - multicolor anbieten. Wobei ich auch da nicht weiß, was kommt da im nächsten Jahr raus, denn ich habe ihn erst dieses Jahr eingepflnazt.

LG Ginger
31.05.2008 09:34 Myosotis
Kein Problem, mache ich gerne. Da vielerlei Mohn im Garten steht, wird der Samen wohl nicht sortenrein aufgehen. Doch auch das ist spannend. Ich habe vor Jahren den dunkelroten Mohn vom Nachbarn aus Samen gezogen, alle kamen dunkel heraus, doch dort stand die Pflanze einzeln.
Ich hätte nach der Aussaat halb Eschwege mit Mohnpflanzen versorgen können. Beim Nachbarn ist der Mohn übrigens inzwischen eingegangen.
LG Myo
31.05.2008 15:25 wovo
Sind das alles .... auch der "letzte" ..... Türkenmohne ?

oh, es wird gerade hell..... ob die Sonne noch mal rauskommt
31.05.2008 15:35 Ginger
Myosotis schrieb:

können. Beim Nachbarn ist der Mohn übrigens inzwischen eingegangen.
LG Myo


Ja, diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht, und ich weiß nicht woran es liegt.

Ich hatte eine riesen Anzahl Kalifornischen Goldmohn. An Hand der Samen hätte ich den ganzen Garten übersät haben müssen. Dieses Jahr wieder nur eine einzelne Kalifornische Mohnpflanze an ganz anderer Stelle im Garten.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang