Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Myos Gartenrundgang

(5 Einträge)

Japanische Wollmispel Taibeer Taibeere
341 mal angesehen
13.06.2008, 00.17 Uhr

Nahrhaftes im Wintergarten

Wir haben einen 36 m² großen Wintergarten mit Erdanschluss, d.h., nur der zu betretende Bereich ist mit Fliesen versehen, wobei sich darunter ein 10 m² großer Regenwasserspeicher befindet. Das Ganze war nur deshalb finanziell möglich, weil wir die Fläche zwischen Anbau und Garage hatten und für einen Wintergarten nur die Südwand und das Dach benötigten. Hinzu kam, dass wir sehr viel in Eigenleistung erstellt haben.
In diesem Wintergarten wächst eine Japanische Wollmispel und erfreut uns in jedem Jahr mit einer großen Menge köstlicher Früchte, die ein wenig an Aprikosen erinnern.
Dazu kommt noch die Taibeere, die auch sehr gut fruchtet, aber arg dornig ist. Einen Weinstock der gut angesetzt hat, gibt es auch.
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.06.2008 07:50 Ginger
Klasse, ein bisschen neidisch bin
13.06.2008 09:07 himbeerbaer
Ooooooooooooh, Myosotis - da bin ich aber auch neidisch. Habe aus La Palma Kerne der Jap. Wollmispel mitgebracht, die ich in der Küche herangezogen hab und nun stehen sie draussen und ich habe jeden Tag Angst um sie...
Ein Wintergarten wäre ideal, den haben sie uns aber abgelehnt
Ich komme dann mal zu Dir zum Ernten
13.06.2008 20:23 geli59
Finde ich klasse, so einen Wintergarten! Gratuliere!

Schmeckt die Wollmispel wirklich gut? Die Bäume schauen ja so toll aus.
Die "normalen" Mispelfrüchte finde ich gräßlich, auch nach dem ersten Frost und Lagerzeit. Die Vögel rühren die auch nicht an...

grüsse geli
13.06.2008 21:43 Myosotis
Hallo Himbaer, immer kommen!

Geli, sie schmecken köstlich, sehr saftig , fruchtig und süß. Mal ehrlich, soll ich Dir ein paar zum Probieren schicken?
Die Schale ist etwas samtig und hart. Ich reibe sie nur ab und esse die Schale mit. Meistens sind drei recht große Kerne im Inneren, die in Erde auch gut keimen, aber leider ist die Pflanze nicht frosthart.
Wie wäre es mit einer Kostprobe?
Gruß Myo
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang