Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Junge Rabenkrähe

keine Eltern in der Nähe... (12 Einträge)

Nahaufnahme Am neuesn Futterplatz Hübscher Vogel, oder
278 mal angesehen
15.06.2008, 18.47 Uhr

Hexe auf der Flucht


Anscheinend haben Rabenkrähen ein gutes Gehör und Gedächtnis!
Ich darf die Hexe nicht mehr rufen, sonst stürzen sich die Altvögel, die Revierbesitzer, gleich auf den Baum, auf dem sie landen will. Am Mittwoch haben sie die Hexe erwischt, ich sah sie dann erst am Donnerstag Abend wieder, unverletzt. Inzwischen kommt sie gegen Mittag, wenn die Alten damit beschäftigt sind das Bussardpärchen zu ärgern, frisst, hockt im Baum, putzt sich und verschwindet nach einer weiteren Mahlzeit im Wiesengrund. Den Futterplatz musste ich verlegen, die alte Stelle war ihr zu offen, da traute sie sich, nach der ersten Attacke nicht mehr hin.
Kann mir jemand sagen, wie viel Gramm Fleisch eine fast ausgewachsene Krähe braucht? Ich habe das Gefühl, sie findet schon alleine ordentlich zu Fressen …

grüsse geli
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.06.2008 20:52 Ginger
Also, braucht sie jetzt ein eigenes Revier. Oder du musst die Altvögel verjagen
15.06.2008 22:05 geli59
Ginger schrieb:

Also, braucht sie jetzt ein eigenes Revier. Oder du musst die Altvögel verjagen


Wedle schon kräftig mit den Armen, unterstützt von lautem Geschrei!
Hatte schon Lukas Pumpgun in Einsatz! Glücklicherweise kann mich niemand sehen !!! Sowas von peinlich...

grinsende grüsse geli
15.06.2008 22:09 Ginger
LOL LOL LOL
15.06.2008 22:40 wollweiber
Hallo Geli, Krähen sind Allesfresser und brauchen keine bestimmte Menge von Fleisch zum Fressen. Deine hat eine ausgewogene Ernährung, ihr Federkleid glänzt wunderbar. Stumpfe Federn würden auf Mangelerscheinungen oder zuwenig Fressen hindeuten. Sie sieht auch gut ernährt aus.
Am Fressen liegt es nicht, sie will einfach von dir noch ein bischen bemuttert werden.
Aber das mit der Pumpgun hätte ich sehen wollen!!!!
15.06.2008 23:00 Susanne1
hallo geli,
ich muss mittlerweile immer an hexe denken, wenn ich die schwarzen kollegen bei uns auf dem blechdach sitzen sehe. sie sieht wirklich bestens aus die gute. ihre artgenossen holen sich bei uns auf dem misthaufen immer was zu vespern. dort werden ja auch die biomülleimer vom haushalt geleert, dort findet sich immer was zu speisen. letztens fiel mir eine scheibe brot auf einem telefonmasten auf, die muss eine krähe dorthin gelegt haben, weil ich davor eine mit brot im schnabel habe fliegen sehen. wir warten dann gespannt auf ein video " geli mit pumpgun im garten"
grüsse
susanne
19.06.2008 11:04 himbeerbaer
Ja, Geli mit Pumpgun hätte was !
Dass die untereinander so biestig sind, hätte ich gar nicht gedacht! Die Hexe sollte sich jetzt wirklich auf die Socken machen, es schaut aus, als wäre sie soweit. Mit dem Futter-selbst-finden hat sie bestimmt keine Probleme.
Kennst Du den Artikel hier?: [www.wildvogelhilfe.org]

LG
19.06.2008 18:16 geli59
Hallo

ich habe alle Seiten gelesen, kaum daß die Krähe im Garten war

Ich füttere sie schon lange nicht mehr von Hand, rufe sie seit vielen Tagen nicht mehr, stelle zweimal am Tag Fressen hin, wenn sie kommt. Sie war ja nie eingesperrt, fliegt immer weg, wenn sie will. Ich hoffe, daß sie sich einem Jungkrähenschwarm anschließt und dann Ruhe von den Alten hat.

Die nächste Jungkrähenstation ist 50km weg und es ging tagelang keiner ans Telefon, dann habe ich aufgegeben...

grüsse geli
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang