Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Junge Rabenkrähe

keine Eltern in der Nähe... (12 Einträge)

Versteckt Hexe Hungrig
117 mal angesehen
23.06.2008, 19.32 Uhr

Hungriger Gast

Inzwischen lässt sie auch mal einen Tag aus; sie kommt nicht mehr regelmässig, aber dann, sehr hungrig.
Das angreifende Krähenmännchen kenne ich nun auch besser, er scheint ein "Raufer" zu sein, so zerrupft, wie sein Federkleid aussieht. Inzwischen kraht er mich beim Morgenspaziergang an, früher flog er immer weg. Meine Pumpgun und mein Armewedeln findet er unmöglich, lässt sich aber noch davon verscheuchen.
Da ich nicht immer giessen will, habe ich ihr eine Badewanne aufgestellt, die sie aber nur benutzt, wenn keiner hinsieht; ich sehe sie dann nur, ab und an, pitschnass davonfliegen. Inzwischen startet und fliegt sie geschickt und ich mache mir kaum noch Sorgen.
Haben wir Besuch im Garten frisst sie nicht und versteckt sich im Geäst, worüber ich sehr froh bin.

grüsse von der Krähenfront
Hiermit beende ich den blog und schreibe nur noch, wenn sich etwas Besonderes an Begebenheiten oder Bildern ergibt, in einem neuen Strang, den ich so betitele, daß sich die Jäger nicht darauf stürzen werden
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

23.06.2008 23:14 Ginger
Schön zu hören, dass dich nun fast die ganze Krähenfamilie adoptiert hat.



Lass ab und an von deiner Krähenfamilie hören, schön, dass du uns daran hast teilnehmen lassen, hat mich immer sehr erfreut.

Danke LG Ginger
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang