Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

wildnutzgarten wildnutzgarten wildnutzgarten
60 mal angesehen
29.06.2008, 14.38 Uhr

wildnutzgarten

mein Nutzgarten ist ganz schön wild
da darf vieles wachsen - solange es nicht stört - wie Mohn, Kapuzienerkresse, Ringelbumen, Borretsch, Nachtkerzen und natürlich viele "Unkräuter".... wobei ich das Franzosenkraut - nachdem ich mich näher damit beschäftigt habe - plätzlich mit ganze anderen augen sehr .... und es nun auch als Nutzpflanze einstufe

Na ja, so eineige mussten dann aber heute doch weichen, drohten doch Gräßer und Kriechender Hahnefuß meinen Schnittlauch zu überwuchern ....
Anzeige

Schlagwörter

biogarten, nutzgarten

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

29.06.2008 22:05 geli59
Gefällt mir gut,
aber bei mir würden die " Unkräuter" nicht überleben
Ich liebe häckeln und jäten, das ist wie Meditieren!

grüsse geli
29.06.2008 22:51 wovo
ich hassse hacken und jäten

ich denke immer, die Wildkräuter beschatten das Beet - und wenn sie selbst mir zu groß werden ausreisen und liegen lassen .... und immer noch beschatten sie mein Beet
30.06.2008 16:04 gammi70
na, da würde mich mal intessieren, was du mit dem Mohn machst
30.06.2008 16:19 wovo
gammi70 schrieb:
na, da würde mich mal intessieren, was du mit dem Mohn machst



pssssst


03.07.2008 15:28 LavendEli
Ich habe den Kampf gegen das sogenannte Unkraut teilweise aufgegeben, vor allem beim Giersch, den esse ich jetzt auf, sofern er ins Essen passt. Bislang gab es: Pilze, Kartoffelsalat und Kartoffelsuppe... schmeckt fast wie Petersilie nur deutlich würziger... lecker!
03.07.2008 17:07 wovo
LavendEli schrieb:... schmeckt fast wie Petersilie nur deutlich würziger... lecker!


den so zu verwenden, auf die Idee kam ich noch nicht.
Ich hatte mal gefüllte Kartoffel damit gemacht (das ausgehöhlte Kartoffelfleich wurde mit viel Giersch und und Gewürzen wieder in die ausgehöhlten Kartoffel gegeben und dann noch mal überbacken.... war lecker. Was da noch mal genau reinkam , weiß ich aber nicht mehr.
03.07.2008 17:18 LavendEli
Hatte zuerst irgendwie Hemmungen Unkraut zu futtern, aber dann brauchte ich mal dringend Petersilie und hatte keine da, da hab ich mich dann doch noch getraut und bin froh, dass ich es gewagt habe...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang