Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Baustelle Baustelle Baustelle
131 mal angesehen
03.08.2008, 14.27 Uhr

Da denkt man, jetzt ist es bald geschafft...

...und stellt fest, dass man doch wieder einen halben Tag buddelnd im Garten verbracht hat Aber nun geht es wirklich in die letzte Runde. Das Baustahlgitter, welches Kinder vorm Ertrinken bewahren soll, bekommt morgen seinen letzten Schliff. Danach wird noch ein bisschen Sand auf den Teichboden verteilt und dann kommt das Vlies drauf.
Die Teichfolie darf dann auch vor Freitag, bevor das ZDF kommt, probeliegen, ebenso wird die Pumpe einen Probelauf durchlaufen.
Ja und dann kommt am Freitag der große Augenblick, wenn die Teichpflanzen eingesetzt werden können und die Gräser den Rand verschönern und der Teich endgültig fertiggestellt ist.Viele Wasserpflanzen gibt es jetzt schon nicht mehr zu kaufen , wie gut, dass ich vorgesorgt habe und hier überall Kübel mit Wasser und Pflanzen herumstehen habe
In einem Laden erzählte man mir, dass Tannenwedel nicht winterhart sei. Dafür wollte mir der Verkäufer Papageienwedel verkaufen, welches aber auch nicht winterhart ist. Im Gegensatz zu jener Seite:

[www.teichbau-profi.de]
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.08.2008 15:05 wovo
Das Baustahlgitter, welches Kinder vorm Ertrinken bewahren soll, bekommt morgen seinen letzten Schliff.

und ich dachte schon, der Teich bekommt ein Betonbett

04.08.2008 12:01 Sisa
Das ist ja mal eine Idee mit dem Baustahlgitter. Wiird das anschließend einfach nur darüber gelegt?
Hast Du schon einmal etwas über die Wasserpflanzen berichtet, die Du einsetzen willst? Oder bekommst Du da eine Beratung, was geht und was nicht. Setz bloß nicht zu viel ein, Du wirst Dich wundern mit welchem Mordstempo so ein relativ kleiner Teich zuwachsen wird und was alles wachsen wird, was man gar nicht gepflanzt hat!
LG
Sisa
04.08.2008 13:26 Ginger
Wahrscheinlich habe ich schon wieder viel zu viel eingekauft , denn die Wasserpflanzen wurden hier alle für einen Euro abverkauft, weil in den Gartencentern schon wieder der Herbst einzieht.

Nun die meisten Pflanzen sind Randbepflanzungen und ich habe nach Etikett und Buch gekauft

Das was ich erst haben wollte, davon hat mir Geli schon abgeraten und das was ich haben wollte und hier nicht zu kriegen ist, schickt Geli mir zu.
Heute habe ich schonmal das Vlies eingelegt und dabei festegstellt, dass in einem Bereich der Flachwasserzone noch etwas Sand aufgeschüttet werden muss. Ansonsten scheint alles zu passen. Das Baustahlgitter haben wir heute morgen nocheinmal nachgeschnitten , damit es mir nicht die Folie einreisst. Es muss dann an einigen Stellen noch mit Steinen beschwert werden und liegt etwas unterhalb der Wasseroberfläche, die Pflanzen können locker durchwachsen und man soll anschließend angeblich nix mehr von sehen.

Von den Pflanzen werde ich ab Freitag berichten mit Fotos vor Ort und Beschreibungen.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang