Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Zucchini Zucchini Tomaten
380 mal angesehen
21.06.2007, 18.13 Uhr

Sommergemüse

Heute ist Sommeranfang..... und auch das Sommergemüse wird erntereif.
Meine 1. grüne Zucchini habe ich gestern geerntet .
Hmmm, was mit einer Zucchini machen ?
Bandnudeln aufgestellt....
Zucchini gewürfelt, ein paar Knobi-Zehen in Scheiben geschnitten. Diese zusammen mit den Zucchini in viel Olivenöln angebraten, gut gesalzen und gepfeffert ... schnell noch mal in den Garten, zwei Stengel Rosmarin abgeschnitten und die Blätter abgezogen und zu den Zucchini gegeben.
Ein ganz wenig Wein mit ganz wenig gekörnter Kräuterbrühe vermischt und zugegeben und gaaanz leicht köcheln lassen - immer mal umgerührt - Zucchini sollten natürlich bissfest bleiben.
Als die Nudeln fertig waren, Wasser abschütten, Nudeln zu den Zucchini geben, gut durchmischen... und mein Abendessen war fertig. Leckeren trockenen Riesling aus dem Bopparder Hamm dazu..... hmmmmm........ DAS LEBEN IST SCHÖN
Anzeige

Schlagwörter

tomaten, zucchini, zucchiniblüte

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.06.2007 18:39 Gesine
Hola Wovo,
sag bloß, Deine Tomaten sind schon so groß. Meine blühen mal gerade und daß im sonnigen Süden. 2 Zucchini habe ich auch schon geerntet. dein Rezept werde ich nachkochen.
Gesine
21.06.2007 19:29 wovo
Ich muss gestehen, meine Tomaten habe ich gekauft - und die hatten schon Früchte angesetzt,als ich sie kaufte.
Party-Tomaten ernte ich schon seit ein paar Tagen

Und, Tomaten..... da fragte mich vor 3 Wochen der Mann meiner Nichte, ob ich ihm ein paar große Kübel für Tomaten leihen könne, für den Balkon, er habe welche geschenkt bekommen. 3 Große Kübel konnte ich ihm anbieten. Am nächsten Tag kam er. "Ach, Du kommst die Kübel abholen ?"..... "Äh, sag' mal, Du hast doch sooooo viel Platz..." kam es zurück.......und dann der Hinweis, er habe die Tomatenplänzchen im Auto... und er fahre ja am Wochende in Urlaub....... ... Na gut, also 3 Tomaten bekomme ich noch locker unter..........9 ... in Worten`'neun' Tomatenpflänzchen holte er so nach und nach aus dem Auto... aber auch dafür war Platz da..... - mal schauen, ob die gesund bleiben... sind wohl alles verschiedene Sorten..... dann haben wir beide was davon (der glaubt doch nicht, dass ich nicht auch ernte - wenn's schmeckt *grins* (zumal ich nun Düngen (mit meiner kostbaren Brennesseljauche und Kompost) und gießen muss....
22.06.2007 14:11 Katalin
alles klar: nach dem fotokalender kommt irgendwann das kochbuch a la wovo

mir ist beim lesen schon das wasser im mund zusammengelaufen. wird nachgekocht, keine frage
22.06.2007 18:26 Anke

Hallo Wovo,

mach dir die Zubereitung deines Zucchini-Nudel-Gerichtes doch einfacher, ich denke, du hast es so gern bequem! Koche lange Bandnudeln und gebe eine bis anderthalb Minuten vor Ende ihrer Garzeit die Zucchini ins Nudelwasser. Zucchini vorher mit dem Sparschäler - haste ganz sicher für deinen grünen Spargel ;o) - längs in dünne Streifen schälen. Wenn die Nudeln fertig sind, dann wird alles zusammen abgegossen. Das geht ruckzuck und Zucchini und Nudeln lassen sich zusammen super mit der Gabel aufdröseln. Macht auch optisch was her, will heißen, es schaut sehr lecker aus. Obendrein spart es Fett/Öl, da kannste dann vielleicht stattdessen noch ein Glasel Wein mehr trinken (oder einen edlen Obstbrand)! :o)


viele liebe Grüße
Anke
22.06.2007 19:04 wovo
Hört sichauch gut an. Aber - wo kommt nun der Geschmack mehr - ich liebe nämlich würzig

Mein Grund für mein obiges angehen : Die Zucchini Würfel nehmen in Ruhe den Geschmack von Knobi, Salz, Pfeffer und Olivenöl auf - und das Olivenöl (halt mit dem Knobi und Gewürzen versehen ) gibt ja später den Nudeln ihren würzigen Geschmack - Für ein anderes Gericht würfele ich sie sogar eine halbe Stunde früher, gebe Salz, Knobi und Pfeffer zu den Würfel und wende das ganze mehrfach bevor es ins Öl kommt - so das Geschmack von Salz/Pfeffer und Salz in die Zucchini einziehen - das ist mein Zucchini Lieblingsgericht - da kommt dann noch vieeeel Salbei dazu, Sahne und am schluss gross gebratener Speck drauf.......
22.06.2007 20:08 Anke

Oh jeh, ich möchte schon platzen, wenn ich das nur lese! Woah, ist das mächtig!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang