Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Echinacea
64 mal angesehen
09.11.2008, 18.46 Uhr

wieder wintertauglich

Gestern hatte ich noch beschrieben, wie ich "Gegenstände" freistelle....

und heute - bei dem Sch...wetter - kommt so langsam wieder die Lust, Tabletop Aufnahmen zu machen.

Bloß, meine Hauptlichtquelle - eine Stehlampe mit 50 Watt Halogenlampe - ist seit letzem Winter kaputt ... Ersatzlampe rein ... nix tat sich .... ich war ratlos .
Heute ging ich mit Gewalt an die Lampe - mir hätte es gereicht, wenn ich nur die Fassung mit Lampe in Betrieb nehmen konnte .... aber das ging nicht so einfach .
Bevor ich nun zu Werkzeug greifen wollte: letzter Versuch - Birne eingesteckt ......und ..... die leuchtete *grübel* *freu*

Die Indoor-Session-Zeit ist eröffnet

Eine mutierte Echinacea musste zuerst dran glauben.
Aus einer verblüten Blüte trieb eine weitere (ohne Blütenblätter) und aus dieser wuchsen wieder weitere ..... sah schon bizarr aus. Und im Garten hätte man die nicht so wirklungsvoll aufnehmen können.
Also rein in Homestudio
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.11.2008 22:16 geli59
Schon toll, aber,
halt nicht mein Gusto!

grüsse geli, die lieber lebende Pflanzen aufnimmt
09.11.2008 22:37 wovo
geli59 schrieb:
grüsse geli, die lieber lebende Pflanzen aufnimmt


hmmm, Geli, , was hat Dich denn gestochen ????

nie 'ne Blume für Vase, Gesteck etc. geschnitten-und damit getötet - ?????
Bekommt Dein Mann gleich 'n Anschiss, wenn er Dir einen Blumenstrauß mitbringt ?
10.11.2008 00:20 geli59
Mich hat nix gestochen was auch???
Mir gefallen einfach Deine "lebenden" Aufnahmen besser!
Mehr wollte ich nicht sagen, bzw. schreiben
und
mein Mann bekommt keinen Anschiß für 'nen Blumenstrauß!

grüsse geli
10.11.2008 15:51 Sisa
geli59 schrieb:

Mich hat nix gestochen was auch???
Mir gefallen einfach Deine "lebenden" Aufnahmen besser!
Mehr wollte ich nicht sagen, bzw. schreiben
und
mein Mann bekommt keinen Anschiß für 'nen Blumenstrauß!

grüsse geli



Geli, ich denke mal, Table-Top-Aufnahmen könnte man auch mit Kübelpflanzen machen, sprich Topfpflanzen, sprich lebenden Pflanzen....wenn ich wüsste ,was Table-Top Fotos sind....
10.11.2008 15:53 Sisa
....Tabletop kenne ich nicht, ich kenne nur Table-Dance.....heißt das, dass ich Pflanzen "on top of the table "fotografiere , oder was ist das ??
10.11.2008 16:11 wovo
Sisa schrieb:

.... ich kenne nur Table-Dance.....


oh ja, das mache ich mal mit ein paar Flöhen (bloß, woher nehmen )

Tabletop:

Der Begriff Tischfotografie oder Tabletop-Fotografie (engl. tabletop – Tischplatte) bezeichnet einen Sonderfall der Stillleben-Fotografie. Dabei werden Gegenstände im einfachsten Fall auf einer Tischplatte, im (semi-)professionellen Bereich jedoch auf speziellen Aufnahmetischen angeordnet, die z.B. mit neutralen (reinweißen oder halbtransparenten) Hintergründen ausgestattet werden können. Mehr oder weniger aufwändige Beleuchtungsvorrichtungen erlauben zudem die - in aller Regel erwünschte - schattenfreie Ausleuchtung der Objekte.

Quelle: Wikipedia

in der Fotocommunity gibt es dafür gesonderte Sektionen - z.B. Naturtabletop :

[www.fotocommunity.de]


10.11.2008 16:15 Sisa
wovo schrieb:


in der Fotocommunity gibt es dafür ein gesonderte Sektionen - z.B. Naturtabletop :

[www.fotocommunity.de]

Danke Dir! Wozu bei Wiki nachschauen oder fotocommunity? Ich lerne so viel besser etwas über die technischen Möglichkeiten des Fotografierens: häppchenweise, in den "Wovo-Lektionen des Tages!"
10.11.2008 16:23 wovo
Sisa schrieb:häppchenweise, in den "Wovo-Lektionen des Tages!"




im Winter - an langen Winterabenden - wenn man die Stube auch schön dunkel bekommt - ist Tabletop bei mir immer angesagt - da werden auch schon mal (defekte) Geräte - bevor sie in den Müll kommen - auseinandergenommen und einer besonderen Verwertung zugeführt :

[www.fotocommunity.de]


10.11.2008 16:38 Sisa
wovo schrieb:



im Winter - an langen Winterabenden - wenn man die Stube auch schön dunkel bekommt - ist Tabletop bei mir immer angesagt - da werden auch schon mal (defekte) Geräte - bevor sie in den Müll kommen - auseinandergenommen und einer besonderen Verwertung zugeführt :

[www.fotocommunity.de]




Tolle Fotos, auch von der Königin von Saba.... was ist denn das für ein defektes Gerät? Zuerst hielt ich die Teile einer Nähmaschine zugehörig?

10.11.2008 16:41 wovo
SABA war mal eine bekannte Radio-Marke (Schwarzwälder ....... ) - gibt es leider nicht mehr.
Ich habe da noch ein defektes Röhrenradio rum stehen
10.11.2008 19:47 heini
wovo schrieb:

SABA war mal eine bekannte Radio-Marke (Schwarzwälder ....... ) - gibt es leider nicht mehr.
Ich habe da noch ein defektes Röhrenradio rum stehen


Du bringst mich da auf eine Idee. Aber dafür ist das Wetter bei uns noch zu schön.
10.11.2008 19:50 wovo
heini schrieb:.... Aber dafür ist das Wetter bei uns noch zu schön.


wenn ich nach Hause komme, ist es nur noch SCHÖN DUNKEL
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang