Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Zink-Vogel modern wo bin ich
354 mal angesehen
23.06.2007, 12.55 Uhr

Kitsch as Kitsch can

ich habe ja nicht nur Pflanzen und (lebende) Tiere im Garten.... auch edle, edelste Kunstwerke *grins".
Aber mir gefällts, auch wenn's Kunst von der Stange ist........ (alles bei Dehner gekauft).

Diesen Zink-Vogel, der sich so gut versteckt hat, habe ich erst kürzlich erstanden.... er ist noch etwas scheu ,
Zum 2. hatte Katalin zu einer ähnlichen Skultur was gefragt, hier die 2. , ... und die wollte nicht mal mit dem Preis runtergehen.... von wegen Loch im Bauch.....
Und der Gänserich ist wohl der älteste im Garten....
Anzeige

Schlagwörter

gartenfiguren, gartenkunst, kapuzinerkresse, kitsch, kunst, skulpturen, skulturen

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

23.06.2007 14:51 Anke

Ich hätte schwören können, dass der Zinkvogel ein Fisch ist! :o)))
Die schwarzen Keramikfiguren habe ich auch bei Dehner gesehen, allein der Kofferraum war schon voll (vier verschiedene Ahörner und zwei große und sündhaft teure Terrakottawindlichter aus Bali)! Außerdem: was tun, wenn der Garten so groß wie ein Badelaken ist? ;o)

viele liebe Grüße
Anke
23.06.2007 22:55 Katalin
schließe mich anne an: für mich ein fisch (wie der vogel wohl ganz aussieht)....der zwischen kapuzinerkresse hervorlugt:

Es soll keiner sagen, dass ich nicht was von euch lerne, ganz im gegenteil
24.06.2007 11:03 kruemel
Ich glaube der Zinkvogel ist eher eine Entenart, bei dem man den Schnabel durch die Blätter nicht sieht, oder? Das wäre mal meine Interpretation

Aber das Loch-Männchen in der Mitte finde ich richtig gut, das würde ich mir auch in meinen (nicht vorhandenen) Garten stellen...
26.06.2007 08:41 prohouse
Das erste Bild ist wirklich lustig und Nett. Sieht wirklich wie ein Fisch aus. Es ist bestimmt ein Vogelart aus der Film "Findet Nemo".
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang