Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Mein alter Plan vom Gemüsegarten Ein Stückchen Gemüsegarten
907 mal angesehen
05.02.2009, 12.40 Uhr

Mein alter Plan

Er ist nicht mehr schön, mein alter Rohling.
Damals habe ich mir ein einziges Mal diesen Plan gezeichnet. Das war mühsam. Schließlich hab ich es nicht gelernt, Pläne zu zeichnen. Aber für mich taugt es.

Jedes Jahr mache ich mir einige Kopien(falls ich mich mal verschreibe) und das Original wandert wieder in den Ordner.
Fotografieren kann ich auch nicht besonders gut. Aber ich hoffe, dass man mein Konzept erkennen kann.

Der Gemüsegarten ist zehn mal fünfzehn Meter groß. Er mußte schließlich einmal eine vierköpfige Familie ernähren.
Die einzelnen Felder sind buchstabiert und durch kleine Wege voneinander getrennt.(so breit, wie mein Fuß lang ist) Der Weg in der Mitte ist einen Meter breit.

Die möglichen Saatreihen habe ich jeweils nummeriert.
Jetzt kann ich ganz gemütlich, am Schreibtisch sitzend,den Reihen meine Gemüsesorten zuordnen. Das macht besonders viel Spaß, wenn es draußen nass und kalt ist.

All meine diesjährigen Gemüse stehen bereits in meiner Liste im Aussaatkalender und sind nun auch mit den entsprechenden Bezeichnungen versehen z.B. Gartenmelde-vollrot Direktsaat 26.3.09 -
Q2 und Q4.

Da kann doch nichts mehr schief gehen... oder???
Was mach ich, wenn am 26.März 09 noch Schnee liegt???

Dann muss ich wohl das Ganze ein wenig verschieben

Mit den besten Wünschen für stets optimales Wetter
verbleibe ich

Barbara, die Waldfrau
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

BarbaraKrasemann

BarbaraKrasemann

Alter: 63 Jahre,
aus Thalmässing OT Dixenhausen
Anzeige

Schlagwörter

beete, frühling, gartenplan, gartenwetter, gemüse, mischkultur, vorbereitungen, wege

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

05.02.2009 16:13 gundel
wow ,so viel mühe machst du dir !!da ist es ja auch kein wunder,das dir soviel gelingt.
ich bin da etwas schlampig ,einen plan mit fruchtfolge habe ich auch ,aber der rest wird nach gefühl und zeit gemacht. unser garten ist ja leider nicht am haus,und wo ich noch gearbeitet habe, war ich durch den schichtdienst auch nicht so oft draußen.demzufolge waren die erträge auch nicht so groß.(mußte aber auch nicht davon leben.hoffe nur das ich dieses jahr etwas besser wegkomme ,und dank eurer ideen auch eine bessere anleitung habe.ideen sind ja genug da.lg gundel
05.02.2009 21:21 wovo
hmmmm , und ich gehe, wenn ich Zeit und Lust habe zu meinen Samentütchen ... schaue, welche ich ausähen könnte, nehme ein paar Tütchen .... gehe in den Garten... schaue, wo ich Platz habe .... bereite die ausgewählten Flächen vor und ich sähe ein ....

Klappt auch

hmmmm, ich muss den ganzen Tag im Büro "planen" ..... zu Hause plane ich nur noch Urlaube im Garten geht es nach Gefühl und Wetter und ein bisschen Erinnerung , was im letzten Jahr auf den einzelnen Beeten stand
Ich gestehe, ich bin ein fauler Gärtner
06.02.2009 11:41 BarbaraKrasemann
[quote]wovo schrieb:

hmmmm , und ich gehe, wenn ich Zeit und Lust habe zu meinen Samentütchen ... schaue, welche ich ausähen könnte, nehme ein paar Tütchen .... gehe in den Garten... schaue, wo ich Platz habe .... bereite die ausgewählten Flächen vor und ich sähe ein ....

Klappt auch

Aber klar, das klappt sicher genau so. Bei mir ist es nur wichtig , einigermassen die Termine einzuhalten, weil wir bereits im Januar die wichtigsten Drehtermine für das ganze Jahr festlegen.
Wir haben zwei Kamera-Teams, die das ganze Jahr eine Menge zu tun haben. Die kommen nicht nur zu mir
Die Vorhersage für den optimalen Drehtermin verschiedenster Gemüse, ist ohnehin immer sehr schwierig.

Mein Vater hat mir mal gesagt: Termine setzen, macht fleißig! Ich kann das Anschupsen gut gebrauchen

Davon abgesehen muß ich gestehen, dass auch ich das ganze Jahr über mit Samentütchen durch den Garten marschiere und freie Eckchen suche.

LG Barbara


06.02.2009 11:46 BarbaraKrasemann
[quote]gundel schrieb:

wow ,so viel mühe machst du dir !!da ist es ja auch kein wunder,das dir soviel gelingt.


Ich habe s.o. wovo schon durch blicken lassen, dass ich für mich allein, vielleicht nicht ganz so streng vorgehen würde. Aber für schöne Fernsehbilder, da gibt man sich schon ganz besonders viel Mühe.

LG Barbara
06.02.2009 17:40 gundel
ja,ja so wird fürs fernsehen "geschummelt" aber die beiträge bei dir sind immer sehr schön und gut.
06.03.2009 18:02 melitaheidi
Das war wieder mal eine gute Idee. Ich habe nur ein Gwächshaus. Aber selbst hier würde sich ein Mini-Plan lohnen. Danke für den Tipp! Heidi
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang