Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Mein Gartentagebuch

Gingers Schrebergarten (17 Einträge)

157 mal angesehen
27.03.2009, 18.08 Uhr

Habe heute die Gartensaison für eröffnet erklärt ;-)

Nachdem ich heute morgen freudig überrascht wurde, von einem Päckchen mit dem ich nicht gerechnet hatte und es heute nachmittag ausnahmsweise mal trocken blieb, habe ich die Zeit genutzt und ein bisschen gepflanzt und versetzt und vorgesät und auch schon Unkraut gejätet...und kleine Nacktschnecken eliminiert
Und habe für mich festgestellt, so gut wie heute ging es mir schon länger nicht.

Nun ich habe nachdem ich im Winter überlegt habe welche fruchttragenden vogelfreundlichen Gehölze in meinen Hausgarten könnten nun auf der Gartengrenze eine Ligusterhecke, darin sollen sich Spatzen wohl fühlen, denn hier gibt es keine mehr, vielleicht kommen sie ja wieder und ich habe ein Pfaffenhütchen gepflanzt.

Jetzt fehlt mir noch ein roter Hartriegel, der im Winter ein bisschen Farbe in den Garten bringen soll.

Die Kletterpflanzen warten darauf, dass die Pergola am Teich fertig wird, werde dieses Jahr die Lücken mit vielen einjährigen Kletterpflanzen füllen, wie z.B. Ballonwein, Feuerbohnen, kletterndes Löwenmäulchen und Ziergurken...
Auf Dauer wird es Kiwi und wilden Wein geben, sowie auch eine Kletterhortensie.

Zwei neue Fragesien habe ich mir auch geleistet, denn leider hat eine der im letzten Jahr gekauften diesen Winter nicht überlegt...
Ich glaube noch zwei weitere Fragesien und der Bereich auf der südlichen Seite des Teiches ist auch fertig.

Und wenn dann die Pergola am Teich fertig ist, geht es an das letzte drittel meines Hausgartens. Ich bin da noch ganz unschlüssig ob ich dort einen begehbaren Duftrasen aus Kamille, Thymian und Poleiminze anlege und dort unsere Outdoortischtennisplatte aufstelle oder ob es dort weitere Staudenbeete und Gehölze geben soll...

Ich liebäugel ja auch noch mit einem Schäferwagen, aber ich glaube der Platz dafür ist doch zu beengt und ausserdem sind diese Wagen leider total teuer

Fotos vom noch kahlen Garten folgen...
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

28.03.2009 18:27 geli59
Hallo

hattest Du ein Glück! Bei uns regnet es seit zwei Tagen durch!
Will mich nicht beschweren, der Boden war trocken, aber, wenn es dann nur 6 Grad hat, mag nicht mal mein Hund raus

Schau' Dich mal in der Nachbarschaft um, Roter Hartriegel wächst klasse aus Stecklingen, die dürfen ruhig 70cm lang sein.

Ich habe schon viel über einen Duftrasen nachgedacht, aber noch nicht das richtige Plätzchen gefunden. Er soll schon betretbar sein,ob er allerdings das hin und her, das Stoppen, beim Tischtennisspielen verträgt?????

grüsse geli
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang