Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

astrophytum's Revier

(33 Einträge)

Waldveilchen Einbeere (Paris quadrifolia) Aronstab (Arum maculatum)
57 mal angesehen
03.05.2009, 16.13 Uhr

Waldwanderung im Mai

Der Wald ist nun wieder sattgrün und der allererste Blütenreigen praktisch abgeschlossen. Von den Anemonen sieht man nur noch die Blätter, bei den Waldveilchen geht’s auch schon dem Ende entgegen. Dafür kann man ab und zu blaue Flecken vom Immergrün entdecken. An feuchten Stellen kommen auch die ersten Blüten vom Sauerklee. Sonst gibt’s derzeit wenig zu sehen.

Immer auf der Suche nach nicht so häufig zu findenden Schönheiten habe ich heute zwei interessante Arten gefunden, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte: Die Vierblättrige Einbeere (Paris quadrifolia) mit der ganz zarten filigranen Blüte, und ganz im Schatten eine größere Gruppe von Geflecktem Aronstab (Arum maculatum). Mal sehen wie’s demnächst weitergeht. Die Saison fängt gut an.
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.05.2009 19:17 wovo
ich müste ja auch mal wieder in den Wald .... komme kaum noch aus meinem Garten raus
05.05.2009 22:11 Ginger
Ich war jetzt im mehrfach im Wald, aber irgendwie hab ich kaum was blühendes entdeckt

Deine Einbeere gefällt mir, aber auch die habe ich nicht in natura entdecken können
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang