Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Marder Marder
567 mal angesehen
04.06.2009, 21.59 Uhr

ein Ruhestörer weniger

eigentlich habe ich den (die???) Ruhestörer schon weit über einem Jahr auf dem Speicher .... der direkt über meiner Wohnung (Schlafzimmer !!!) liegt.
Ich habe ihn immer mal wieder gehört .... aber meist kurz ..... und es war nicht sooooo störend.
Aber in letzter Zeit wurde der Lärm massiv .... sogar tagsüber kratzte da jemand etc.
Ich hatte eigentlich keine Ahnung, was ich da wirklich habe .... dachte aber schon an Marder .... denn der Siebenschläfer hält ja wohl Winterschlaf .... mein Gast aber nicht.
Am Samstag hatte ich im hießige Baumarkt eine Falle gekauft .... ziemlich klein (keine Ahnung wofür die wirkich war) .... aber die schnappe zwar zu.... aber drin war nie einer ....

Vorgestern dann eine "professionelle" Marderfalle (Lebendfalle) im Internet bestellt ..... und natürlich gleich eine paar Marderlockmittel dazu (hatte ja keine Ahnung, womit man die lockt).
Heute kam das Paket an. Es dauerte eine Weile, bis ich das System begriff .... dann das Monster auf den Speicher getragen .... Köder auf den Fallenauslöser .... Brett rein ... vor den Auslöser .... auch noch ein paar Köder drauf ..... Falle "gespannt .... noch ein paar Köder vor den Eingang ... Decke drüber .... so das nur der Eingang offen war .... und habe mich vor den PC geschmissen.
Dann kamen plötzlich "komische Geräuche" .... dachte erst, kommt von draußen ..... dann : ob da jemand in der Falle ist .... auf zum Speicher .... und schon das Fauchen gehört ... Decke von der Falle ..... und mich fauchte da jemand ganz agressiv an ...... gut das der hinter Gittern war

Schwester und Neffe das Erfolgserlebnis präsentiert .... noch ein paar Bewesifotos geschossen ..... und dann habe ich ihn zum Ende des Tales gefahren ..... hoffentlich weit genug dass der bei mir nicht mehr auftaucht

hatte dann Mühe, den aus der Falle .... und dann von der Falle wegzubekommen..... wolle ja nicht noch angegriffen werden ...

nach einer Weile ist er dann endlich raus und nach einer weiteren Weile endlich ins Gestrüpp......

Die Falle habe ich gut heiß in der Dusche abgestrahlt ... lasse sie gerade trocken und werde sie wohl noch mal stellen .... habe den Verdacht, der Kollege war nicht alleine....

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

04.06.2009 22:32 Ginger
Ist ja interessant.

Ich hatte letztens einen Bericht über Waschbären gesehen, die sich auch auf den Dächern und in den Häusern einnisten. Die richten zum Teil große Schäden an. Ich weiß allerdings nicht, ob Marder bis auf Kabel am Auto an Häusern Schäden anrichten.

Ich drück auf jeden Fall die Dauemen, dass du alle fängst und auch loswirst.
04.06.2009 22:43 wovo
puhhh, habe gerade die Falle ein 2 Mal gestellt ..... und da ist noch einer ..... und der gab ziemlich erschreckende Geräuche von sich .... hat wohl kapiert, dass mit seinem Parnter was nicht stimmt ....
Ich habe sicherheitshalber mal den Balken in der Hand gehalten, mit dem ich die Köder auf den Fallenauslöser brachte (komme mit der hand da gar nicht hin ..)..... hatte ehrlich gesagt einen Angriff nicht ausgeschlossen .... zumal wenn man die steile Falltreppe hochkommt/runtergeht ......hoffentlich geht der andere da auch rein ....
05.06.2009 09:19 Katalin
wovo schrieb:
puhhh, habe gerade die Falle ein 2 Mal gestellt ..... und da ist noch einer ..... und der gab ziemlich erschreckende Geräuche von sich .... hat wohl kapiert, dass mit seinem Parnter was nicht stimmt ....
Ich habe sicherheitshalber mal den Balken in der Hand gehalten, mit dem ich die Köder auf den Fallenauslöser brachte (komme mit der hand da gar nicht hin ..)..... hatte ehrlich gesagt einen Angriff nicht ausgeschlossen .... zumal wenn man die steile Falltreppe hochkommt/runtergeht ......hoffentlich geht der andere da auch rein ....


wenn du den zweiten hast, setzte ihn dann dort aus, wo der/die andere war. nicht dass du eine familie getrennt hast
05.06.2009 15:15 wovo
Katalin schrieb:
wenn du den zweiten hast, setzte ihn dann dort aus, wo der/die andere war. nicht dass du eine familie getrennt hast


Der 2. ist nicht in die Falle gegangen. Ich hatte ihn gestern in der Nacht noch mal kurz gehört .. seit dem Ruhe.
Ach so, ich glaube, das war ein Junges, den ich da erwischt habe .... hoffenltich war der ausgewachsen genug, um alleine klar zu kommen. Vielleicht ist die Mutter gerade auf der Suche
07.06.2009 11:28 Linnea
Dir ist schon klar, dass die Marder im Moment Junge haben? Wenn das ein Weibchen war, dürfen die jetzt verhungern. Hätte diese Aktion nicht bis zum Spätherbst/Winter Zeit gehabt?

P.S. Ah, sehe eben die Antwort auf Gingers Kommentar. Wenn das ein Junges war, wird es wohl draußen allein wenig Chancen haben.

Im übrigen brauchst du von einem Marder keinen Angriff zu befürchten. Mit einem Waschbären sieht es anders aus, aber ich glaube, die gibt es nicht in deiner Gegend. Bei uns allerdings zuhauf.
07.06.2009 12:59 wovo
Yarrow schrieb:
diese Aktion nicht bis zum Spätherbst/Winter Zeit gehabt?


für mich ein klares Nein .... ich hatte 3 Tage lang kaum noch schlafen können .... selbst wenn ich in der Nacht mal hoch bin ... und ein Moment Ruhe war .... der Lärm ging Minuten später wieder los.
Das ich ein Junges erwischt habe, habe ich erst geahnt, als ich in frei ließ und der doch recht irritiert drein schaute , um sich blickte und eine ganze Weile brauchte, bis es sich in nächste Gestrüpp zurückzog.
Ich habe die Falle wieder aktiviert - wurde dabei wohl vom Muttertier massiv angefaucht. Habe die Falle dann anders getarnt wie zuvor .... aber es ging keine mehr rein ..... und ich hatte in der 1. Nacht noch mal ein trappeln gehört , seither ist Ruhe.
Mein Dach ist mit Stein- oder Glaswolle isoliert - ein Großteil der Isolierung hägt inzwischen in Streifen von den Balken ... ich werde da ziemlich viel wieder neu isolieren müssen ((ich habe auf dem Dach den Durchlauferhitzer für mein Bad .... im Winter musste ich an einem Morgen hoch und erst mal einen Heizstrahler drauf halten ..... durch die massiv mangelhafte Isolierung hatte es auf dem Speicher geforren und der Durchlauferhitzer funktionierte nicht mehr .....
07.06.2009 13:42 Linnea
Marder sind schlau - ich würde jetzt nicht damit rechnen, dass noch einer in die Falle geht, zumindest nicht das Muttertier!
11.06.2009 21:04 Hans_A_Plast
Ich wünsche Dir nun ruhige Nächte. Und wenn Du nach einer durchregneten Nacht morgens früh aufwachst, warten schöne Motive für Dich im Garten.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang