Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Aus der Garten-Redaktion

(43 Einträge)

Majoran Schnittlauch Zitronenmelisse
191 mal angesehen
25.06.2009, 11.27 Uhr

Altbewährte Tipps - neu entdeckt / Teil 1

Die Erntezeit hat begonnen und in regelmäßigen Abständen stellen wir altbewährte Tipps zu den Eigenheiten von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten ein. Vielleicht findet ihr auch noch den einen oder anderen unbekannten Kniff?


Kräuter kurz halten

Küchen- und Teekräuter wie Majoran, Zitronenmelisse, Pfefferminze, Salbei, Estragon und Liebstöckel werden spätestens Ende Juni kräftig zurückgeschnitten, damit sie nicht blühen, denn nach der Blüte verlieren die Blätter an Geschmack. Geschnitten wird stets tagsüber bei warmer Witterung. Niemals bei feuchtem Wetter zur Schere greifen, denn dann kann sich der Mehltau - ganz besonders der Echte - schnell ausbreiten. Das gilt auch für morgens und abends, wenn der Tau auf den Blättern liegt.


Fitnesskur für müden Schnittlauch

Schnittlauch, der nach der ersten Ernte nicht mehr austreibt, bekommt man mit einer Malzkeim-Pferdeapfel-Packung wieder munter. Auf jede Pflanze häufelt man eine handvoll frische Malzkeime (=Gerstenkörner, ersatzweise feine Lauberde) und 1 bis 2 frische Pferdeäpfel und schützt das Ganze mit einer Moosdecke gegen Austrocknung. Nach einer Woche kommt die Packung, die während dieser Zeit zwei-, dreimal mit lauwarmen Wasser gegossen wurde, auf den Kompost. Nun dauert es meist nur ein paar Tage, bis sich wieder frisches Grün zeigt.

Um Schnittlauchpflanzen nicht zu sehr zu schwächen, sollte man stets nur zwei Drittel des Krauts ernten. Der Rest bleibt stehen und versorgt die Pflanze, die dann meist ohne weitere Hilfe von alleine wieder durchtreibt.
Übrigens soll Schnittlauch auch für einen Guss mit Sauerkrautbrühe - sogar aus der Konserve - sehr dankbar sein!

Textquelle: Altes Gärtnerwissen wieder entdeckt [www.dlv-shop.de]
blv Verlag
Bilder: pixelio
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang