Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Black Panther Karlchen Karlchen
106 mal angesehen
25.09.2009, 13.41 Uhr

Warten auf eine Warenlieferung

Ich habe heute morgen eine Warenlieferung erwartet - die ich persönlich annehmen musste (verderbliche Ware für die vielleicht letzte Grillparty 2009 ) und musste mir die Zeit vertreiben.

Also habe ich kurzerhand eine Katze entführt

Karlchen, den kürzlich meiner Schwester zugelaufenen - und mangels Ermittelbarkeit des Eigentümers - behalteten jungen Kater.

Da, wo ich ihn eigentlich fotografieren wollte, wollte er natürlich nicht (für ein paar wenige Fotos hatte es gelangt - s. Foto 1) .
Also folgte ich im ständig in der Hoffnung, einen guten Schuss machen zu können.

Ein paar befriedigende Fotos kamen denn doch noch dabei raus.
Mein Fleisch ist da .... die Katze wieder "freigelassen" ((ich denke, die wäre ganz gerne auf meiner Terasse weiter rumgerannt, hinter allem her, was sich bewegte -und bei dem Wind bewegte sich da einges )

Dann erst mal die Fotos begutachtet, schlechte (davon gibt es bei so einem "wilden Tier" reichlich) gelöscht und von einigen guten halt Internet-Versionen fertig gemacht .

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

25.09.2009 21:31 geli59
Ohhhh,
bin ich neidisch!!!
Den würde ich auch gleich behalten, wenngleich ich auch im ganzen Jahr keine so guten Bilder hinbekäme!
Ist der hübsch!!!

grüsse geli, die gerne wüßte, wie die Katz' drauf reagiert hat
25.09.2009 21:53 wovo
ich muss gestehen, ich war nicht unglücklich, als sich meine Schwester entschied, den zu behalten (da kam schon - nachdem der Eigentümer nicht ausfindig zu machen war - ein Tierheim ins Gespräch).
Ich bin ganz überrascht, wie "gezielt" die ihre Instinke übt .... die beißt ja schon mal ... aber immer bewusst nicht RICHTIG zuzubießen.
Ich hoffe, sie darf bald raus (sie wurde - nachdem sie halt offenbar orientierunglos bei uns im Garten ankam nur im Haus gehalten) aber ich denke, so langsam ist sie alt genug zu wissen, wo's Futter und einen Ruheplatz gbit und draußen rumtoben kann ..... und sich dann wohl auch mal irgendwo ausruhen wird, wo ich sie dann wieder gut vor die Linse bekomme.
Ist schon schwer, Katzen zu fotografieren, stelle ich immer wieder fest
26.09.2009 20:28 geli59
Ist es nun ein Kater oder eine Katze?
Und,
wie geht die Hauskatze damit um?

grüsse geli
26.09.2009 20:57 wovo

ist nicht jeder Kater eine Katze .... jedenfalls ist unser neue Katze ein Kater
(hat der Tierarzt behauptet)

Es geht wohl so .... bis heute wurde der junge Kater NUR in de Wohnung gehalten (damit er sich nicht wieder verläuft) ... der darf wohl aber bald raus
26.09.2009 21:52 Paula
Mir scheint es hat sich unter den Katzen herumgesprochen, das sie bei euch ein lauschiges Plätzchen finden .Tolle Bilder.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang