Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

tina dico tina dico tina dico
66 mal angesehen
31.10.2009, 20.51 Uhr

eine Dänin in Koblenz

das habe ich nicht erwartet .... Tina Dico (Tina Dickow) in Koblenz, im kleinen (aber sehr feinen) Konzerthaus Cafe Hahn.

Eine Dänin, die mit 18 für die Musik nach London ging, es auch zu einigen oft im Radio gespielten Stücken schaffte. Die mit großem Orchester für den Prinz von Dänemark sang .... sie kommt ins Cafe Hahn (wie viele passen da rein .... 300 Zuschauer ???) .

Ich also im Frühjahr die Tickets gekauft .... und am Freitag Abend war es so weit . Tina kam tatsächlich.
Einlass 19:30 …. (Konzertbeginn 21:00) … und ich war mit Bekannten um 19:25 auf dem Parkplatz vom Cafe Hahn ….
Waouuuu …. Der war schon fast voll …. Und welche Kennzeichen …. gibt es hier doch nur KO, MYK und SIM …. da sind doch viele Leute von weit her zum Cafe Hahn gekommen.

Im Saal dann ein Problem ….. das frühe Kommen hatte auch den Zweck, dass man erst mal in Ruhe die gute Küche des Cafe Hahn genießen kann. Nur, ich musste natürlich auch einen vernünftigen Standort für Fotos haben. Links, wie von mir von vornherein angedacht (Tina spielt Gitarre … da musste ich eigentlich links von ihr postiert sein) war kein Tisch mehr vorne frei … also bin ich mit meinen Leuten auf einen freien Tisch rechts zugesteuert ….wollten doch alle was Essen, und dafür ist ein Tisch doch recht praktisch.

Dort sitzend kamen mehr und mehr Zweifel …. nö , geht fotografisch gar nicht, überhaupt nicht …. Da waren gleich eine ganze Reihe von Mikrofonen aufgebaut , die dann immer im Bild gewesen wären. Und dann der Flügel …. Setzt sie sich auch an den Flügel, oder sitzt da einer ihre Musiker …. Auch dafür muss ich links sein ….. also ließ ich kurzerhand meine Leute im Stich (die kamen schon klar *grins*) und suchte mir einen der wenigen freien Plätze auf der linken Seite vorne …. Nach 2X umsetzten endlich die beste – vermutlich allerbeste Position im ganzen Saal gefunden.

Um 09:00 wie gewohnt noch eine Vorschau auf die kommenden Ereignisse im Cafe Hahn, danach kam ein einzelner Mann auf die Bühne, griff zu einer de bereitstehenden Gitarren (eine von Tinas beiden Gitarren, wie sich später rausstellte) und begann zu singen …. – na ja, war nicht ganz mein Geschmack …. dann stellte sich raus, der gehörte zu Tinas Truppe …. Durfte aber erst mal eigene Lieder zum besten geben …. Also doch höflich klatschen, damit er nicht für das Hauptkonzert die Lust verliert.

Und dann kam endlich Tina …. Mit ihr 2 Musiker, die sich während des Konzertes als allround-Musiker zeigten – der eine spielte E-Gitarre, dann mal Schlagzeug und als die beiden anderen ein Duett sangen, stand er am Flügel. Der andere, der die Eröffnung machte, spielte am Flügel, nahm mehrmals eine Posaune zur Hand und sang im Duett oder als Backgroundsänger……

Als das Hauptkonzert fertig war ….. gab es erst mal Standing Ovations ….. dann noch mal und dann noch mal ….. also das Publikum war hin und weg …..

Meine Fotoausbeute – durchschnittlich ….. irgendwie habe ich es geschafft, die offene Blende 2.8 auf 3.5 zu verstellen …. Was bei den schlechten Lichtverhältnissen nicht gerade optimal war. Aber ein paar gute Aufnahmen kamen doch zustande .
Es war ein erfreulicher Abend

[www.youtube.com]

mehr Fotos vom Abend: [home.fotocommunity.de]
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

02.11.2009 21:34 kruemel
Danke für den Bericht! Hatten es dann leider doch nicht nach Mannheim geschafft,
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang