Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Florales von Karin Uphoff

(48 Einträge)

Zarte Eisbrecher Zarte Eisbrecher Zarte Eisbrecher
276 mal angesehen
26.02.2010, 11.11 Uhr

Zarte Eisbrecher

Ungerührt von Frost und Kälte bezaubert uns der wilde Charme dieser zarten Eisbrecher.

Symbolisch versprechen die kleinen Glöckchen: Hoffnung, Unschuld, frühe Liebe und Unbesiegbarkeit.

Dieser wild gewachsene Frühlingsbote, ist sehr leicht herzustellen. In dem Kranz wird ein Gefrierbeutel befestigt, die Schneeglöckchen eingepflanzt, das ganze mit Moos abgedeckt, dazu etwas Gras.

Die Birkenzweige auf passende Länge schneiden und in die Mitte stecken. Achtet Sie darauf, dass die kleinen Zwiebelchen nicht verletzt werden.

Ein wenig Sisal herumlegt. Befestigt zuletzt die Wachteleier mit wenig Klebstoff, ein Blatt vom letzten Herbst dazu.

Beim feucht halten, daran denken, das die Beutel nicht immer dicht sind!

Liebe Grüße aus dem Bergischen Land

Karin Uphoff

[www.hortulus-uphoff.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

KarinUphoff

KarinUphoff

Alter: 59 Jahre,
aus Radevormwald
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.02.2010 16:16 kruemel
Oh, eine sehr hübsche Idee. So holt man sich den Frühlin in die Wohnung!
28.02.2010 19:51 Lupinie
Ich würde sie trotzdem an einem kühleren Ort stellen, denn warm mögen sie gar nicht.
LG Rosemarie
01.03.2010 11:16 Paradiesgarten

Hört sich wirklich ganz einfach an, mal probieren !
03.03.2010 10:39 gammi70
Birkenzweige hab ich schon im Herbst gesammelt, da sind sie mir grad einfach so über den weg gelaufen.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang