Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Walter „Wolfman" Washington Walter „Wolfman" Washington Walter „Wolfman" Washington
43 mal angesehen
09.04.2010, 22.19 Uhr

the blues

ganz und gar nicht MEINE Musik .... ((ich wusste eigentlich nie so richtig, was Blues eigenltich ist .... bis ich letztes Jahr Ana Popovic im Cafe Hahn fotografiert hatte .... schöne Fotos machen konnte ... aber in der Halbzeit fluchtartig die schmerzhafte Geräuschkulisse verließ).
Bei Walter „Wolfman" Washington waren die Voraussetzungen ähnlich .... ich bin wegen den Fotos hingengangen .... es war diesmal aber etwas erträglicher .... er hatte wenigsten auch ein paar leisere Stücke im Gepäck, die E-Gitarren wurden nicht ganz so arg gequält. Trotzdem schmerzten meine Ohren.
Das Publikum bei solchen Konzerten ist auch definitv abweichend vom Publikum, wo ich sonst so hingehe - verblüffend hohes Alter (???) .... aber gedrehte Bärte mit Knoten drin, Lederhosen, lange Haare ..... .

Die Musik war erträglich , der Hauptakteur aber tatsächlich fotogen (nicht so seine Mitspieler .... war es der scheußliche rote Hintergrund, die abetragenen Klamotten, oder der missmutige Ausdruck des Drummers (Mundwinkel gingen fast bis zum Knie ).

Aber, wie gesagt .... ich hatte an dem Abend nix beosnderes vor. Im Garten hatte ich genug geschafft .... bin also nur der möglichen guten Fotomotive hingefahren...... Und insoweit fuhr ich ich dann doch wieder gutgelaunt nach Hause.
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang