Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Entlaubter Flammenbaum Kaffeefrüchte Mango
337 mal angesehen
24.02.2011, 08.21 Uhr

Trockenzeit

Seit Mitte September hat es in Adama nicht mehr geregnet. Salat, Gurken usw., die ich am Ende der Regenzeit gesät hatte, sind zwar gekeimt, aber dann trotz allen Wässerns wieder eingegangen. (Wasser gibt es genug.) Manche Pflanzen, auch exotische, vertragen die intensive Sonne nicht, auch wenn sie im Halbschatten oder Streuschatten stehen.
Die Flammenbäume werfen im Winter ihre Blätter ab, aber nicht gleichzeitig. Einer unserer Bäume ist schon ganz kahl, der andere noch ziemlich belaubt. Anderswo treiben sie schon aus und blühen.
Manchmal vergleiche ich die Trockenzeit mit dem europäischen Winter. Das ist stark übertrieben, denn es tut sich viel im Garten. Den Kaffeestrauch, den wir im Sommer gekauft haben, hat geblüht und Früchte angesetzt. Auch die Mangosträucher haben geblüht und versprechen eine reiche Ernte. Unser Besuch aus Deutschland kann überhaupt nicht verstehen, dass wir darüber klagen, dass der Garten so kahl ist.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 74 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

24.02.2011 08:43 JaguarE
toller Beitrag!
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Alarm-Signal,
die Sonne brennt,
heißer, als
man sie kennt ...

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang