Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Leckereien der Saison

Obst&Gemüse: Beschreibung und Rezepte (19 Einträge)

von oben
371 mal angesehen
04.10.2007, 11.08 Uhr

Apfelkuchen

Eine 28er Springform gründlich einfetten und mit Kaffeepulver ausstreuen (Gibt dem Kuchen ein wunderbares Aroma!)

Einen Eischwerkuchen aus 4 Eiern herstellen, 2/3 in die 28er Springform einfüllen.

Einen Vanillepudding nach Anleitung kochen, aber ca. 100 ml weniger Milch als angegeben nehmen. Etwas abkühlen lassen, dann 1 Becher (200g) Creme fraiche oder Schmand unterrühren und auf den Teig streichen. Darauf Apfelscheiben schön dicht an dicht auflegen. Wer mag, kann noch etwas Zimt darüber streuen. Dann den restlichen Teig kleckselweise darüber geben und ca. 50 min bei 180° C Heißluft backen.

Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gartenelfe

Gartenelfe

Alter: 34 Jahre,
aus Freising
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

04.10.2007 17:34 kruemel
Das ist ja mal ein ganz anderer Apfelkuchen. Der klingt gut, vor allem das mit dem Kaffepulver! Aber was ist denn ein Eischwerkuchen? Habe ich noch nie gehört...
05.10.2007 10:48 Gartenelfe
Ist eigentlich ein Rührteig, bei dem man nach dem Gewicht der Eier die anderen Zutaten abwiegt! Aber hier ist es nochmal genauer erklärt...

[de.wikipedia.org]

Man kann auch einen anderen Rührteig mit der angegebenen Anzahl von Eiern (4) machen.
13.10.2007 15:18 anje
Vorsicht! Vor diesem Kuchen kann nur gewarnt werden! Bei uns war er hart umkämpft und ruck-zuck weg!!!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang