Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Blumenwiese West
69 mal angesehen
14.05.2011, 12.26 Uhr

Rundgang um die Blumenwiese West

Die Blumenwiese West liegt recht schattig – so zwischen 10 und 14 scheint die Sonne rein, davor/danach werfen mein Haus bzw. Bäume teils recht tiefe Schatten.
Das ist die Wiese, die im Winter mit hunderten (tausenden?) Schneeglöckchen bedeckt ist.
Zur Zeit dominieren die Gemeine Lichtnelke, Akelei und Scharfer Hahnenfuß. Den Margeriten ist es dort wohl zu dunkel – sie bleiben dort nicht. Diese Wiese wird als erste meiner beiden Wiesen gemäht – schon kurz nachdem das Heu entfernt wird startet der Wiesenstorchschnabel durch und hüllt die Weise in ein helles Blau (auffällig ist, der Wiesenstorchschnabel, eben gerade erst abgemäht , wächst jetzt so schnell, dass er nur unwesentlich später blüht als die, die nicht gemäht wurden )…… Umgeben ist die Wiese von Farnen, Rhodos, Azaleen und einigen anderen Schattenverträglichen Stauden und Wildkräutern ….

Zum Video

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang