Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Hausfotograf Cafe Hahn Cafe Hahn
76 mal angesehen
01.06.2011, 19.53 Uhr

.... Hausfotograf......

Sonntag abend ….. das Telefon klingelt ….hmmmm, wer mag das sein.
Am Telefon meldet sich Bertie Hahn, Besitzer des Kulturclubs „Cafe Hahn“ in Kolbenz.

Ich hätte ihm doch mal das schöne Fotobuch mit Konzertaufnahmen vom Cafe Hahn geschenkt …. Ob ich denn nicht am Fotowettbewerb teilnehmen wolle…. ?

Hmmm, was für ein Wettbewerb …. (ich wusste, er suchte Fotos, die er für eine Fotausstellung "30 Jahre Cafe Hahn“ ausstellen wollte. Aber ich hatte doch „nur“ Künstler-Fotos aus 3 vergangenen Jahren)

Ich zeigt natürlich Interesse …erfuhr was von „Collage“ …. Din A1 ….. und sagte einfach mal JA, ich mache mit …….

Tja …… bis zum kommenden Freitag musste ich die Collage abgeliefert haben …….
Also, einfach auf’s geradewohl angefangen. 1. Collage ….. 2. Collage ….. Dateien zur Fotocommunity geschickt zwecks Ausdruck mit 80*60 cm (Din A1 am nächsten kommendes Fotoformat) ….
Am Montagabend noch mal 3 Collagen gemacht ….. so richtig zufrieden war ich nicht.

Dann, Dienstagabend öffnete ich die Bidldatei mit dem praktische leeren Cafe Hahn (Foto 2)….. hier machte es KLICK ……. Das Cafe Hahn werde ich jetzt einfach füllen …… aber nicht mit Zuschauern : mit KÜNSTLERN …… Irgendwann am Abend – so nach 2-3 Stunden Arbeit, schieße ich mir die Datei ab…..

Gar nicht so böse gewesen …. Ich hatte da einiges, was mir nicht so gefiel. Am Mittwochnachmittag auf’s neue begonnen – unter Vermeidung der Fehler, die ich am Tag zuvor gemacht hatte. Von 15.00 bis 21:00 bastelte ich an der Idee ….. Die Datei musst sofort zur Fotocommunity übermittelt werden – dann konnte ich die fertige Collage mit der Freitagspost gerade noch rechtzeitig bekommen …..

Hier dachte ich noch …. Ganz schön aufwändig, was Du hier treibst : Zeit und Geld – die Abzüge 80*60 waren nicht gerade billig – zumal die FC einen professionellen Print-Service hat.

Am Freitag gegen 15:00 kam endlich die Post ….. mit dem Paket der FC ….. auf ins Auto…zum Cafe Hahn …. Und die Collage abgegeben.
Am Montag darauf , 19:00 in der größten Sparkassenfiliale in Koblenz Eröffnung der Fotoausstelung „30 Jahre Cafe Hahn“ und an einer Wand hingen 11 Collagen, unter denen die Besucher der Sparkasse/der Ausstellung in den kommenden 14 Tagen ihre Lieblingscollagen wählen konnten ……

Als ich mir die Collagen der Konkurrenz anschaute, keimte bei mir die Hoffnung, unter die ersten 3 zu kommen ……. Ging es doch auch um 1.500€ 1. Preis, 1.000€ 2.Preis und 500€ dritter Preis ……..

1 Woche vor Eröffnung des Ergebnisses dann noch ein E-Mail des Cafe Hahn – wohl an alle „Fotografen“ …. Ob sie denn zur Finisage am kommenden Freitag kämen. ……klar, dass ich komme.
Und am Montag Abend dann wieder ein E-Mail des Cafe Hahn …… hmmm, was wollen die denn jetzt …. E-Mail geöffnet …… gelesen ……noch mal gelesen ……. die verarschen Dich doch nicht …. ???
Da stand schwarz auf weiß …… da nunmehr die Entscheidung gefallen ist, darf ich ihnen mitteilen, das sie den 1. Platz belegt haben und…………

Am Donnerstag Abend war ich wieder routinemäßig im Cafe Hahn ….. der Manager fragte mich beim Betreten, ob ich denn schon nervös sei ……. Das mit dem Mail scheint keine Ente gewesen zu sein…. So richtig konnte ich einfach nicht glauben. Und dann brachte mir der Manager noch den aktuellen „KOcktail“ – druckfrisch - wie er sagte – das Club-Magazin. Irgendwann vor dem Konzert blätterte ich es mal durch ……. Und dann …DAS Foto kennst Du doch ….. ist doch DEINE Collage …. Und da stand es schon im aktuellen – noch nicht offiiziell verteilten Heft….. der Gewinner ist …… … JETZT glaubte ich es.
So konnte ich am kommenden Tag – neugierig, wie das nun ablaufen wird, zur Finisage fahren und mir den Preis abholen ……. Das Geld in Bar (Umschlag) …. Ein Monsterscheck über die Summe für die Fotografen ….. UND: ein „Ausweiskarte“ : „Hausfotograf“ des Cafe Hahn, für 1 Jahr – mit freiem Eintritt für ALLE Vorstellungen UND freie Verpflegung (( dort kann man gut essen und auch während der Konzerte werden ja Getränke gebracht …….“.

……. Welch ein Resultat für eine – wie ich selber fand – gute Idee und ein paar Stunden „Arbeit“….
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.06.2011 23:18 Waltraut
Mensch Wolfgang, da gratulier' ich Dir aber ganz doll. Das ist ja im übertragenen Sinn wie'n 6-er im Lotto.
Wann hast Du denn Deine
eigene Vernisage?

Und die Gratulanten auf landlive werden doch wohl selbstverständlich vom Hausfotografen ins Cafe Hahn eingeladen - natürlich zu einem guten Essen und diversen Cocktails...

Termin egal - wird möglich gemacht

Liebe Grüße
Waltraut
02.06.2011 19:38 gundel
auch von mir herzlichen glückwunsch.ich glau da haben sie den richtigen gewählt,so oft hast du ja hier geschwärmt von dem cafe.
übrigens sind wir im august wieder auf dem rhein unterwegs,auch station in koblenz
lg gundel
02.06.2011 19:54 wovo
gundel schrieb:
übrigens sind wir im august wieder auf dem rhein unterwegs,auch station in koblenz
lg gundel


Geht's auf die BUGA ???
03.06.2011 10:49 Paradiesgarten

Besser geht´s nicht und ehrlich verdient.
Herzlichen Glückwunssch an den Richtigen
LG
03.06.2011 22:40 gundel
wovo schrieb:
Geht's auf die BUGA ???


ich hoffe es stark,aber weiß es noch nicht
04.06.2011 12:04 astrophytum
gundel schrieb:
ich hoffe es stark,aber weiß es noch nicht


Falls du auf die BUGA gehst - dann nur nicht am Wochende!!!! Ansonsten kannst du dich bei der Seilbahn auf lange Wartezeiten gefasst machen.
04.06.2011 12:13 astrophytum
Paradiesgarten schrieb:
Besser geht´s nicht und ehrlich verdient.
Herzlichen Glückwunssch an den Richtigen
LG


Dito!
06.06.2011 20:39 gundel
astrophytum schrieb:
Falls du auf die BUGA gehst - dann nur nicht am Wochende!!!! Ansonsten kannst du dich bei der Seilbahn auf lange Wartezeiten gefasst machen.

das liegt leider nicht in meinen händen,ich begleide meine mutti(rollstuhl)auf einer flußkreuzfahrt und da ist koblenz mit auf dem programm.aber wie ,wo was weiß ich nicht.
lg gundel
12.06.2011 06:03 Cuya
..ist ja auch super geworden!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang