Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Josh Jenny Palm Blümchen für die Vertretung
70 mal angesehen
26.02.2012, 09.24 Uhr

Sidewalk - Accustic Session

Nach langer Zeit mal wieder ein Konzert. Die Coverband „Sidewalk“ gab sich im Cafe Hahn die Ehre – mit einem Akkustic Programm (heißt, keine elektronischen Instrumente) – der Grund, weshalb ich zu dem Konzert gegangen bin.
Das Cafe Hahn („teilbestuhlt“) war ausverkauft. Lustig, vorne gab’s noch einige freie Sitzplätze – was mir das Fotografieren sehr erleichterte, konnte ich doch den Standort wechseln.
Die Gruppe hat wohl überwiegend Fans, die gerne stehen – machen sie doch normal eher rockige Musik – und die Fans drängelten sich alle hinter dem bestuhlten Bereich (Danke *grins*).

Ich kannte die Band nur von Fotos/Internet …. Und dachte, ah, die Sängerin (blond) hat sich die Haare gefärbt, als sie die Bühne betraten – waren die doch schwarz. Aber das klärte Josh, der Frontmann der Band, gleich auf, die Sängerin der Gruppe ist erkrankt, und Jenny Palm , die bei einer anderen regionalen Coverband (Wallstreet) die Frontfrau ist, ist ganz kurzfristig eingesprungen.

Und das verdammt gut. Sie hat ja eine bärenstarke Stimme – ich war sehr beeindruckt – und dann mit einer Band aus dem Stand spielen – alle Achtung. Und eine „Accustic Session“ hatte sie zuvor auch nie mitgemacht.

Die Gruppe spielte – wie es Coverbands so tun – aktuelle und alte Hits anderer Künstler . Was sie sehr ordentich machten. Josh, der Frontmann, war gut drauf, und kann sehr gut mit dem Publikum umgehen.

Durch die frei gebliebenen Plätze konnte ich mir zwischendurch mal passende Standorte suchen, um auch die Leute der Band auf’n Sensor zu bannen, die versteckt im Hintergrund spielten. Das Licht war recht gut – so dass ich mit dem fotografischen Ergebnis des Abends sehr zufrieden war – von ursprünglich ca. 500 Aufnahmen sind immer noch über 100 auf den Laptop – viel mehr, als ich brauchen könnte – es fällt halt schwer, gute Fotos zu löschen – auch wenn schon mal 3 sehr ähnlich sind *grübel*

mehr Fotos

und so hört sich die Dame an - mit "Ihrer" normalen Band
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

28.02.2012 13:28 Katalin
wovo assoziere ich schon 100% mit fotografie und konzerten Heute morgen war im frühstücksfernsehen katie melua, da fielst du mir gleich ein *lach*
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang