Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

o'pflanzt is !

Unser Gemeinschaftsgarten in München (85 Einträge)

O'planzt is
259 mal angesehen
22.03.2012, 09.52 Uhr

Ein Gartenprojekt mitten in der Stadt

Frisch gepflanzt…

Nun ist es also so weit: o’pflanzt is! ist ein Verein. Das Organische ist in eine bürokratische Form gegossen, die ihrerseits, so hoffen wir innigst, über sich hinaus in den Münchner Himmel wachsen und alle Paragrafen hinter sich lassen wird.

Auch unsere wunderschöne, ca. 3.300 qm große Fläche ist nach allen Regeln der mietrechtlichen Kunst angemietet. Unserem Traum von einer urbanen Oase wurde mit sehr freundlichen Konditionen und persönlichem Engagement der zuständigen Behörden begegnet. Auch hinter bürokratischen Mauern schlagen grüne Herzen!

Nun können wir also richtig loslegen, und sind auch kräftigst dabei – im Garten und am PC. Um bis Mai 2012 unsere wild wuchernden Pläne urbane Gartenwirklichkeit werden zu lassen: mitten in München!

Unser urbaner Garten ist nach permakulturellen, biologisch-dynamischen Prinzipien ausgerichtet. Wir möchten Themen wie Naturbewusstein und -Erleben, Selbstversorgung und -Organisation, Lokale Kooperation, Artenvielfalt und Wohlstand durch grünes Wuchern statt materiellem Wachstum erlebbar machen. Und außerdem noch leckeres Gemüse anbauen, weil es einfach gut schmeckt! Geld braucht bei uns keiner, aber jeder kann uns unterstützen: Durch reguläre Währung und aktives Mitmachen im Gartem und bei allem Drumherum. Gerne möchten wir auch Methoden alternativen Wirtschaftens ausprobieren. So werden wir zum Beispiel Tauschbörsen für landwirtschaftliche Überschussprodukte veranstalten und auch die Idee regionaler Währungen finden wir sehr interessant.

Unsere Gartenplanung setzt den Schwerpunkt auf mobile Einheiten wie Hoch- und Hängebeete, die als Anregung für weitere grüne Inseln überall in der Stadt nachgebaut oder direkt mitgenommen werden können. Angebaut wird eine spannende Gemüse- und Wildkräutervielfalt, regionale Obstsorten und bienenaffine Wildblumen und Gehölze. Neben der Möglichkeit zum Mitgärtnern möchten wir ein kleines Programm zu sozialen Themen aus grüner Perspektive und eine Reihe von Workshops für Kinder und Erwachsenen anbieten. Langfristig ist uns daran gelegen, die Idee und Praxis städtischen Gärtnerns entwickeln zu helfen, und uns für die Eingliederung grüner Flächen in die urbane Planung stark zu machen.

Gerne berichten wir weiter über den Fortschritt unseres Gartenprojekts, um Anregungen für andere Projekte zu geben oder auch anzunehmen.
Ideen sind immer herzlich willkommen!
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

22.03.2012 20:41 klausbischoff
euer text klingt etwas kopflastig, viel mehr würden mich eure erfahrungen die ihr bei der arbeit macht interessieren, denn darum geht es doch im wesentlichen ?
23.03.2012 09:03 Philine
Da freu ich mich auf Eure Erfahrungen, will gern mehr wissen.
Viel Erfolg
23.03.2012 09:55 O_pflanzt_is
klausbischoff schrieb:
euer text klingt etwas kopflastig, viel mehr würden mich eure erfahrungen die ihr bei der arbeit macht interessieren, denn darum geht es doch im wesentlichen ?


Wir sind fleißig dabei! Aber zuerst müssen wir euch ja einen Grundstock bieten, um was es dabei überhaupt geht.
In den nächsten Tagen werden wir dann direkt vom Geschehen berichten - versprochen!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang