Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

o'pflanzt is !

Unser Gemeinschaftsgarten in München (85 Einträge)

Baupause! Frühbeetkästen mit kuschlig-warmer Kamelmist-Heizung Was täten wir ohne Paletten-Holz..
229 mal angesehen
15.04.2012, 19.47 Uhr

Schaffe, schaffe, Häusle baue...

Gestern war mal wieder große Aktion auf dem O'pflanzt is! - Gelände.
Unter Anleitung von Erwin Zachl (http://www.bio-ernteland.at/), dem österreichischen Permakultur- Experten, haben wir zu Demonstrationszwecken eine Kompost-Toilette gebaut. Auch ohne Wasserverbrauch und mit den einfachsten Mitteln kann man "Infrastruktur" schaffen!
Dank meiner zwei linken Hände (mit 2 grünen Damen, allerdings..) konnte ich beim Zusammenbau nicht viel helfen, aber im Paletten-Zerlegen mit der Brechstange bin ich jetzt schon ziemlich gut !!
In den selbstgehämmerten Frühbeetkästen keimt und sprießt es, ein grosser Berg Pflanzerde wurde geliefert und so langsam nimmt der Garten Form an.

Erde ist ein heißes Thema in unserem noch jungen Permakultur-Garten:
Was tun mit geschenkter Erde, die doch Torf enthält? Ist normale Abraumerde aus dem städtischen Siedlungsbereich zu belastet, um sie für Gemüsebeete zu verwenden? Das ist so das Spannungsfeld
zwischen: „Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul“ und
„Von Anfang an gleich richtig machen!“
Da muss ich als „Normalo-Gärtnerin“ erst lernen, daß die Permakultur mit vielen strengen Regeln verbunden ist. Aber das ist auch das Spannende: Verschiedene Meinungen treffen aufeinander, und irgendwie muss man einen Kompromiss finden, damit das Projekt weiter wachsen kann...

Grüne Grüsse, thlaspi (www.o-pflanzt-is.de)

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

16.04.2012 12:12 Katalin
superaktion Und danke, dass wir daran hier teilhaben dürfen
19.04.2012 22:07 O_pflanzt_is
Vielen Dank Katalin!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang