Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

o'pflanzt is !

Unser Gemeinschaftsgarten in München (85 Einträge)

Gewitterwolken Beetpflege Analoger Giessplan
223 mal angesehen
31.05.2012, 15.29 Uhr

Die Ruhe vor dem Sturm vor der Ruhe

Gestern war ich mal wieder im o´pflanzt is –Garten. Mein Gießdienst hielt sich in Grenzen, da am Abend zuvor eine Sintflut niedergegangen ist, die sämtliches Wässern überflüssig gemacht hat.
Der Wechsel vom Überfluß zum Mangel und zurück hält uns Gärtner ganz schön auf Trab: Über das warme Pfingstwochenende mussten die letzten Wasserreserven zusammengekratzt werden, am Pfingstmontag entspannt sich die Lage, da wunderbare Helfer die Speichertanks wieder mit „Hydrantenwasser“ befüllt hatten und ein paar Stunden später:
Starkregen, der die Beete verschlämmt und unserem zaghaft keimenden Zitronenbasilikum eins überbrät...

Heute sollen die Tomatenjungpflanzen, deren Anzucht „outgesourcet“ war, zurück in den o´pflanzt is –Garten kommen, alle 300+, ein Tomaten-Sturm.. Hoffentlich hagelt es nicht nochmal!
Überhaupt -Eine wunderbare Übung in Gelassenheit, dieses Projekt:
Jede/r gibt soviel Zeit und Initiative wie sie kann (neben Kindern, Job und anderen Hobbies) und dann läuft es schon irgendwie!

Auf der Fläche duftet es momentan wunderbar: Der Holunder steht in voller Blüte und sieht zusammen mit den Hundsrosen-Sträuchern herzallerliebst aus...bald wird in einer konzertierten Aktion Hollerblüten-Sirup gekocht werden. Das ist dann neben Radieserl, Blattsalaten und Spaß eine der ersten richtigen Ernten unseres Gartens - So gesehen sind wir ein bisschen spät dran, seuftz, ich weiß.
Alle Gemüsejungpflanzen sind halb so gross, wie sie sein sollten, und doch...ich nehme immer etwas aus dem Garten mit, wenn ich nach Hause radel: Gespräche, geschenkten Kuchen, eine Handvoll Rukola, und todsicher ein oder zwei Ameisen, die dann daheim verwirrt aus der Tüte krabbeln und zu den anderen auf den Balkon buchsiert werden..

Gewitter-Grüße,
thlaspi

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

31.05.2012 21:35 gundel
outgesourcet“ was soll das heißen,bitte
31.05.2012 21:37 Krauthexlein
gundel schrieb:
outgesourcet“ was soll das heißen,bitte

"ausgelagert"
01.06.2012 09:07 Pattibelle
Nur Geduld - die Pflanzerl werden scho noch .
Meine sind, auf Grund der Lage; auch noch nicht so groß wie andere. Geerntet hab ich aber immer was
01.06.2012 10:07 gundel
Krauthexlein schrieb:
"ausgelagert"

danke für die übersetzung.
kann man nicht verständlich schreiben ?manch einer kann kein englisch.
01.06.2012 20:38 O_pflanzt_is
Pattibelle schrieb:
Nur Geduld - die Pflanzerl werden scho noch .
Meine sind, auf Grund der Lage; auch noch nicht so groß wie andere. Geerntet hab ich aber immer was


Hast Recht, irgendwas wird schon zu ernten sein )!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang