Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Hochbeet Hochbeet Hochbeet
150 mal angesehen
27.01.2013, 06.53 Uhr

Hochbeet und Wasserbecken (Teil 1)

Der Garten in L-Form, ein langes schmales und ein anschließendes
kürzeres breiteres Stück. Das schmale Stück war vorher nur Zugang
zum breiten. An dieser Stelle ein Küchenkräuterbeet unterzubringen
welches nicht zertreten wird, leicht gepflegt und beerntet werden
kann, ist fast nur in einem Hochbeet möglich.
Rasenborde aus Granit wurden senkrecht einbetoniert, von innen vor dem
Befüllen eine Noppenfolie eingestellt die einmal verhindert, daß Boden
durch die Fugen herausrinnt und zweitens verhindert, daß bei Frost
durch die Ausdehnung des Bodens die Borde im Laufe der Jahre langsam
nach außen gedrückt werden.
Ein aufmontierter Sitzrand aus Holz verdeckt die Stirnseiten der Borde,
die sonst immer wie eine Reihe schlechter Zähne aussehen und lädt
noch mehr zum Pflegen und Ernten ein.
Zurechtgeschnittene Pflanzcontainer (ohne Boden) eignen sich zur
Aufteilung des Beetes in Pflanzbereiche. Dadurch kann man die
Audehnung der Kräuter begrenzen, doch noch wichtiger ist, daß man
die einzelnen Bereiche individuell nach Bedarf bewässern kann.
Es gibt da ein System, welches ohne Computer und andere Technik
volkommen selbständig die einzelnen Bereiche bedarfsgerecht
bewässert. "Blumat" heißt das System.
Was sich unter dem grünen Deckel befindet?....im nächsten Blogeintrag

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang