Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadForenFotosFotoalbenBlogsTermineMitglieder

Tajine Erprobung

(6 Einträge)

Kassler-Tajine, Vorbereitet Kassler-Tajine, fast fertig Kassler-Tajine fertig
167 mal angesehen
03.02.2013, 19.27 Uhr

Kassler mit Gemüse und Kartoffeln-Tajine

So habe nun mein 2.Rezept erprobt.
Kassler mit Gemüse und Kartoffeln in der Tajine
Zutaten:
1 kg Kasslernacken ohne Knochen
5 Zwiebeln
3 Knoblauzehen
15 Pellkartoffeln
250 ml Sahne
4 EL Senf
Pfeffer
Salz
1TL Paprikapulver
0,5 TL Cayennepfeffer

Zubereitung:
Tajine mit Butter einfetten. Zwibeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch putzen und pressen. Kartoffeln waschen, schälen, waschen.
Zwiebeln als erstes in die Tajine geben.Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer würzen. Knoblauch zufügen. 500 ml Wasser angießen.
Das Fleisch mit Senf bestreichen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.Auf die Zwiebeln legen.Die Kartoffeln um das Fleisch legen. Kartoffeln mit Salz bestreuen. Auf der Herdplatte ankochen. dann auf niedrigster Stufe 1- 1,5 Std weitergaren.
TIP:
- Soße binden
- Soße mit Sahne verfeinern

* auch bei diesem Rezept bin ich von der Tajine begeistert. Ich mußte das Rezept etwas abändern. Ich war einige Zeit aus dem Haus und habe es nicht wie ursprünglich vorgesehen im Backofen bereitet. So habe ich Wasser zugefügt. Es ergab eine köstliche Speise! Da der Chef vor mir mit dem essen begonnen hat wurde die Soße nicht angedickt. Und die sahne kam auch nicht rein. Heute habe ich Kassler extra zubereitet und dem Gemüse zu gefügt. Da kam dann die Sahne dazu. LECKER! Das heute gegarte Fleisch war nicht so schön wie das aus der Tajine. Es war aber aus dem gleichen Stück geschnitten.
+ Die Zubereitungszeit war kürzer als wie für den Backofengarvorgang. Eine gute halbe Stunde eingespart. Da ich nur auf Stufe 1 Garen brauchte war es eine schonende Zubereitung. Andere Töpfe in meinem Haushalt lassen das Gargut auf Stufe 1 oft nicht mehr kochen. in diesem Topf kochte es noch sehr gut.
* Ich bin sehr positiv angetan von der Tajine! Es wird in Zukunft noch viel erprobt bei mir. und mir scheint schon nach den ersten Testungen die Tajine nicht aus dem Haushalt weg zu denken.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

torte7

torte7

Alter: 41 Jahre,
aus nicht wichtig...

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.02.2013 20:50 waidfrau007
Schöne Idee;)

LG
Waidfrau007
03.02.2013 20:59 torte7
waidfrau007 schrieb:
Schöne Idee;)

LG
Waidfrau007


DANKE!
03.02.2013 21:04 waidfrau007
torte7 schrieb:
DANKE!

Bitte;)
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang