Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

sockel sockel sockel
139 mal angesehen
05.02.2013, 15.32 Uhr

Die Sauna in meinem Garten (Teil 5)

Was steckt im Sockel?
Der zweischalige Aufbau ist einfach. Nachdem der äußere Umriß durch
den Einbau alter Terrassenplatten festgelegt wurde, konnte der Garten
bis zu dieser Begrenzung fertiggestellt werden. Die innere Schalung
der Sockelwände besteht aus geflammten Granitplatten deren
Sichtseite nach innen zeigt. Der entstandene Hohlraum bietet die Möglichkeit der Verlegung von Leerrohren und allen sonstigen notwendigen Leitungen.
Danach wird dieser Hohlraum mit Beton ausgegossen. Ich habe Blähton
mit Zement gemischt, um eine gewisse Wärmeisolierung zu erreichen.
Für den weiteren Aufbau wird die Oberfläche der Betonierung mit einer Sperrschicht versehen. Für den oberen Sockelabschluß habe ich gebrauchte
Granitborde zugearbeitet und als rustikalen Abschluß aufgemauert.
Auf diesen werden dann später die Balkenwände errichtet.
Das rechte Bild zeigt auch die baulichen Anfänge der zum Saunahaus
gehörenden Kneippanlage.
Der im Vordegrund sichtbare Sickerschacht wurde inzwischen wie im
Blogbeitrag "Hochbeet und Wasserbecken (Teil 4) umfunktioniert und
wird später in Wasserkreisläufe integriert.

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang