Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Sitzbadebecken Sitzbadebecken Sitzbadebecken
122 mal angesehen
08.02.2013, 06.28 Uhr

Die Sauna in meinem Garten (Teil 8)

Was steckt im Sitzbadebecken? Die Bauweise folgt dem gleichen
Priziip wie beim Sockelbau. Hier ist die Außenschalung gleichzeitig die
fertige Sichtfläche, einmal Granit geflammt zum Innenraum und
zum Garten Granit-Rasenborde senkrecht eingebaut. Die Innenschalung
aus Holz wird ja nach dem Betonieren wieder abgenommen und das
Becken dann innen mit Mosaik gefliest. Zwischen den Schalungen
werden vor dem Betonieren wieder alle nötigen Leitungen und
Leerrohre verlegt. Der mittlere der drei Sitzplätze erhält im
Rückenbereich vier Massagedüsen. An der Decke über dem Becken
wird eine Regendusche hängen, der Wassereinlauf erfolgt über
eine Schwalldusche. Das Wasser kann über eine Heizschlange im
Dach erwärmt werden.
Für das Ablassen des Wassers gibt es zwei Möglichkeiten, einmal über
eine Druckpumpe zur Gartenbewässerung und zum anderen
über zwei Stöpsel, in der Sitzfläche (um nicht tauchen zu müssen)
und im Fußraum. Das in das Saunahaus integrierte Badebecken
wird zum Garten hin verglast sein.

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang