Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Wie wird mein neues Kräuterbee...

Mein altes Kräuterbeet hat ausgedient... (3 Einträge)

Kräuterbeet vor ca 5 Jahren altes Bild
160 mal angesehen
08.03.2013, 07.41 Uhr

Der Maulwurf macht sich Gedanken...

maulwurf schrieb:
Ich werde mich mal langsam der Sache
nähern.
Du bist ja kein Soldat und trotzdem zwingen
Dich die Rangitter dazu, Dich so zu verhalten.
wenn Du aus der Tür heraustrittst kannst Du enweder nur strikt geradeaus gehen oder Du
machst eine 90 Grad Wendung nach rechts
und gehst dann geradeaus.
Das musst Du ändern, nicht für die Füße, denn
der Weg bleibt ja so, aber für die Augen und
den Kopf. Die Gitter müssen weg.
Gehst Du da mit? Wenn ja, mache ich weiter.

liebe Grüße

Jürgen

Feng Shui ?
Mit den Rankgittern hab ich schon abgeschlossen, die waren schön, als der Baum noch klein war und ich schattenspendene blühende Schlingpflanzen an ihnen hochzog.
Ich hatte schon daran gedacht stattdessen, eine kleine runde abgestufte Mauer mit den getöpferten Kräutertrögen , vielleicht auch gemauerten ? und vielleicht auch ein kleines Wasserbecken mit dazwischen zu bauen. Vielleicht einen kleinen runden Tisch unter den Baum gestellt oder ein Bänkchen.....
Draußen ist so schlechtes Wetter, da kann man erst mal ein wenig träumen...
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

merlincurry

merlincurry

Alter: 63 Jahre,
aus Potsdam-Mittelmark
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

08.03.2013 11:05 Paradiesgarten
Was für schöne Träume...
08.03.2013 14:09 maulwurf
..macht sich Gedanken...
Das mit Feng Shui ist ja so eine Sache, auch
der Interpretation durch jeden selbst.
Nimm mal an, Du säßest in einem so richtig
bequmen alten großen Ohrensessel, also mit
hoher Rückenlehne. Die linke Armlehne wäre
etwas höher als die rechte. In der linken
Hand könntest ganz bequem ein Buch zum
Lesen halten, den Ellenbogen auf der etwas
höheren Lehne ruhend aufgestützt. Für den
rechten Arm hättest Du mehr Bewegungsfreiheit
wegen der niedrigeren Armlehne, bequem zum
Umblättern oder um das Gläschen Wein in
die Hand zu nehmen, welches auf dem kleinen
Beistelltischchen rechts neben Dir steht.
Die Rückenlehne verhindert, dass Dir jemand
in den Rücken fällt, die linke hohe Armlehne
ist ein Schild mit dem Du Dich schützen
kannst und mit der rechten Hand kannst Du
frei ein Schwert führen und Dich mit dem
freien Blick nach vorn gegen jeden Angreifer
verteidigen. Du bist in einer vorteilhaften
Situation.
Mit dieser Vorstellung im Kopf und dem
entsprechenden Gefühl im Bauch gehst Du,
wie mit einer Wünschelrute Wasser suchend,
durch Deinen Garten, solange bis die Wünschelrute
ausschlägt. Dann hast Du den richtigen Platz
gefunden, für Dich, auch für den Kräuter.... .
Dein Gefühl, da wo jetzt das Kräuterbeet ist,
sitzen zu wollen, kommt der obigen Beschreibung
ja sehr nahe, oder?

liebe Grüsse

Jürgen
11.03.2013 07:03 merlincurry
Ja !
Ach Maulwurf, Du bist ein Gartenpoet ! Ein Garten-Einrichtungs-Künstler !
An die Sache so ranzugehen wär mir im Traum nicht eingefallen. Aber Du hast recht, wenn ich mir das Plätzchen so vorstelle....
Wenn ich doch nur einmal die Zeit hätte, mich auch dort hinzusetzen..... Mit Buch und Wein und ohne den Gedanken ich muss noch dies und das und unbedingt noch jenes.....
11.03.2013 18:06 maulwurf
merlincurry schrieb:
Ja !
Ach Maulwurf, Du bist ein Gartenpoet ! Ein Garten-Einrichtungs-Künstler !
An die Sache so ranzugehen wär mir im Traum nicht eingefallen. Aber Du hast recht, wenn ich mir das Plätzchen so vorstelle....
Wenn ich doch nur einmal die Zeit hätte, mich auch dort hinzusetzen..... Mit Buch und Wein und ohne den Gedanken ich muss noch dies und das und unbedingt noch jenes.....


Bis Du dich dort hinsetzen kannst dauert es noch
ein Wenig.
Bei mir im Kopf ist alles schon fertig.
Spannender ist für mich die Aufgabe, alles auf
diesem Wege verständlich zu übermitteln.
Sieht übrigens irre aus, die Lösung

Liebe Grüsse

Jürgen
12.03.2013 06:34 merlincurry
maulwurf schrieb:
Bis Du dich dort hinsetzen kannst dauert es noch
ein Wenig.
Bei mir im Kopf ist alles schon fertig.
Spannender ist für mich die Aufgabe, alles auf
diesem Wege verständlich zu übermitteln.
Sieht übrigens irre aus, die Lösung

Liebe Grüsse

Jürgen

Guten Morgen !
Du kannst einen aber auch neugierig machen ! Ich bin schon so gespannt !
Und wenn Du schon von" irre "sprichst.....
Hüpf ich schon auf und nieder....
12.03.2013 13:44 merlincurry
Bin schon soooo gespannt, dass ich hier jede Stunde reinschau
Vielleicht machst Du eine Skizze ? Ich hab viel Phantasie....
12.03.2013 18:26 maulwurf
merlincurry schrieb:
Bin schon soooo gespannt, dass ich hier jede Stunde reinschau
Vielleicht machst Du eine Skizze ? Ich hab viel Phantasie....


Ich las mal irgendwo: " Lass Dir Zeit "
Jede Stunde zu schauen bringt nur etwas
in der Winterzeit, jetzt wühle ich im "Dreck"
wie ein Maulwurf, auch ohne Internet.
Schau Dir mal im Internet die große
Galerie der "Edelsteinbäumchen" an und
stelle Dir vor, jedes Steinchen wäre
ein getöpfertes Gefäß von Dir, mit
Kräutern bepflanzt. Das kommt der Sache
schon ziemlich nahe. Es gibt da auch einen
Sitzplatz nur für Dich, die anderen können
sich einen Stuhl holen.

ok erst mal?

liebe Grüße

Jürgen
12.03.2013 20:56 merlincurry
Das stell ich mir schon sehr interessant vor !
Dann lass ich Dir mal Zeit und drängel nicht weiter.
Aber die Idee mit den Motiv Baum ist schon komisch....mein erster Kräutertrog vom Montagstöpfern hat auch das Thema BAUM.....
Ich mach mal ein Foto....
Gute Nacht und schlaf gut !
13.03.2013 04:14 maulwurf
merlincurry schrieb:
Das stell ich mir schon sehr interessant vor !
Dann lass ich Dir mal Zeit und drängel nicht weiter.
Aber die Idee mit den Motiv Baum ist schon komisch....mein erster Kräutertrog vom Montagstöpfern hat auch das Thema BAUM.....
Ich mach mal ein Foto....
Gute Nacht und schlaf gut !


Nun gibts ja viele Möglichkeiten das zu realisieren.
man kann es vom Schmied machen lassen, in
der Dimension unbezahlbar.
man kann es auch selber machen, ich dachte
an ein Flechtwerk aus Eisen, das ich dann aber
genau beschreiben werde, vorweg nur, der Baum von innen mit einer Kletterpflanze
begrünt.

libe Grüsse

Jürgen
13.03.2013 06:48 merlincurry
Guten Morgen Maulwurf ,
das klingt wirklich "irre" ! In der Ecke steht übrigens schon eine Kiwi, die fast jedes Jahr zurückfriert, aber unentwegt wieder austreibt
Aber ich hetze nicht, das gestern war unhöflich von mir. Du hast jetzt bestimmt viel zu tun....
Liebe Grüße und einen schönen Tag !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang