Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Florales von Karin Uphoff

(48 Einträge)

Wenn der Kerbel blüht Wenn der Kerbel blüht Wenn der Kerbel blüht
117 mal angesehen
12.06.2013, 11.07 Uhr

Wenn der Kerbel blüht, dann lacht mein Floristenherz!



Der Wiesenkerbel zählt wohl eher nicht zu den klassischen Floristengewächsen, aber ich liebe es, mit ihm zu arbeiten. Die Robustheit von Wuchs und Stängel steht im Gegensatz zu den feingefiederten Blättern und den winzig-hübschen Doldenblüten, vielleicht macht gerade das den Charme dieser Pflanze aus. Ich pflücke den Wiesenkerbel direkt am Wegesrand und verwende ihn in schön arrangierten Sträußen oder pur und plötzlich offenbart diese einfache Wald- und Wiesenpflanze Qualitäten, die man ihr auf den ersten Blick nicht zugetraut hätte. Die duftigen weißen Blüten schmiegen sich anmutig an stolze Rosen oder bilden üppige Schaumkronen und wirken dabei natürlich und liebenswert.
Kerbel findet, wild oder kultiviert, seit langem auch in der Küche Verwendung.

Sommerliche Grüße aus Radevormwald

Karin Uphoff
www.hortulus-uphoff.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

KarinUphoff

KarinUphoff

Alter: 59 Jahre,
aus Radevormwald
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.06.2013 18:18 maulwurf
na endlich, immer wieder wunderschön.
18.06.2013 17:21 Monica
das ist eine gute Idee, macht sich vielleicht besser als Schleierkraut (das haben die Schleimer wieder abgefressen)
18.06.2013 18:06 KarinUphoff
Monica schrieb:
das ist eine gute Idee, macht sich vielleicht besser als Schleierkraut (das haben die Schleimer wieder abgefressen)


Giersch ist auch ganz gut zu verwenden!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang