Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Fototagebuch

was mir so zum fotografieren einfällt (224 Einträge)

Hunsrück Wald Königstuhl
181 mal angesehen
02.11.2007, 15.22 Uhr

olle kamelle

na, iss ja nicht so doll heute - ziemlich nebelig am Mittelrhein, also noch mal ein paar Bilder von Gestern aufbereiten

Das arme Pferd, mitten unter zig "dummen" Kühen :-=

Das Rhenser Wahrzeichen, der Königstuhl

"Am 20. August 1400 wurde König Wenzel von den vier auf Burg Lahneck tagenden rheinischen
Kurfürsten -- den Erzbischöfen von Mainz, Trier und Köln und dem Pfalzgrafen bei
Rhein -- für abgesetzt erklärt. Als Gast des Mainzer Erzbischofs Johann II. von Nassau
weilte Friedrich V., Burggraf von Nürnberg, unter vielen Abgesandten der Städte auf der
Burg. Am folgenden Tag wurde Ruprecht von der Pfalz auf dem Königsstuhl zu Rhens von den
gleichen Kurürsten, d.h. also mit seiner eigenen Stimme, zum Deutschen König gewählt."

und dann noch mein Blick in den Rhenser Wald.
Rhens gehört zu den waldreichsten Gemeinden in Rheinland-Pfalz





nur für Testzwecke:

[www.fotocommunity.de]
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang