Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Stainzer Gneis Stainzer Gneis Stainzer Gneis
75 mal angesehen
21.02.2014, 14.13 Uhr

Trockenmauern (Teil 4)


Nein, diese Mauer habe ich nicht gebaut

Es gibt Natursteinarbeiten, die sind so gut gemacht,
daß ich sie auch hier zeigen muß.
Diese Trockenmauer ist als Meisterstück Bestandteil
der Natursteinarbeiten in dem vor einigen Jahren
umgestalteten "Afrika-Haus" des Botanischen Gartens
in München.
Ich selbst habe auch daran mitgearbeitet.
Stainzer Gneis eignet sich hevorragend für solche
Arbeiten, weil er sehr gut bis auf fast jede Dicke
präzise spaltbar ist, auch durch sein interessantes
Farbspektrum überzeugt.
Ein Meister des Botanischen Gartens demonstriert mit
seiner Arbeit eindrucksvoll und perfekt, was mit diesem
Material möglich ist.
Ich gebe ja zu, ich bin schon etwas neidisch, diese
Arbeit nicht selbst gemacht zu haben.
Und ich gebe auch zu, daß, hätte ich sie machen dürfen,
sie eine Spur weniger perfekt geworden wäre.

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.02.2014 15:41 blacky85
Da Stainzer Hartgneis...
Hab ich leider erst einmal verarbeiten dürfen- das Platin der Mauersteine.
Es fing zu regnen an und was haben die Jungs über die Farben gestaunt!!!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang