Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Römischer Verband Römischer Verband Römischer Verband
98 mal angesehen
04.03.2014, 04.51 Uhr

Natursteinpflaster im Garten (Teil 14)


Römischer Verband

Dieses Verlegemuster kennt man ja hauptsächlich aus
dem Bereich der Terrassenplatten, oder
Beton-Verbundpflaster-Systemen. So wie hier, aus
verschiedenerlei Naturstein unterschiedlicher Größen
sieht man es eher selten. Porphyr, Basalt und Granit
wurden hier verwendet.
Schön zu erkennen ist, wie die Linienführung in der
Pflasterung den Großen Schwung der Linien im Garten
aufnimmt und verstärkt.
Der Bau des Hochbeetes und des Wasserbeckens, auf
diesen Fotos noch ohne Sitzrand aus Douglasie zu sehen,
wurde an anderer Stelle schon beschrieben.
Die Mischung der Farben erfolgte hier nicht ganz zufällig.
Schaut man eine Weile auf das linke Bild, so wird deutlich,
dass die Farbmischung hin zum Hochbeet dunkler wird.
Also an der Hochbeetseite befinden sich mehr dunkle
Steine in der Mischung, als an der Aussenkante.
Ich wollte damit Licht- und Schattenwirkung auch bei
diffusem Tageslicht verstärken, dem schmalen Gartenteil
mehr Raum verschaffen, mehr Spannung erzeugen.


Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang