Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Rasen an gemulchtem Weg Rasen an gemulchtem Weg Rasen an gemulchtem Weg
140 mal angesehen
26.04.2014, 15.24 Uhr

Trennungen (Teil 1)


Scharfer Schnitt

So exakt kann man eine Rasenkante nicht stechen, um einen
gemulchten Weg dauerhaft von einer Rasenfläche zu trennen.
Ich glaube kaum, dass es, um diese Optik und Funktionalität
zu erreichen, eine andere Möglichkeit gibt, als eine Stahlkante
einzubauen, schnurgerade, schmal, stabil, dauerhaft.
Sowohl die Mulchschicht, hier etwa 8 cm, als auch der Rasen
haben einen guten seitlichen Halt und auch auf lange Sicht
sind Veränderungen an dieser Linie ausgeschlossen.
Cortenstahl heißt dieses Material.
Zur Pfanzung hin ist der Mulchweg nicht eingefaßt, das
natürliche unregelmäßige Hineinwachsen der Stauden in den
Weg ist so geplant und gewünscht.
Wenn dann der Mulchweg auch so einen Unterbau hat,
wie ein gepflasterter Weg, eine wasserdurchlässige
Tragschicht, zwischen Tragschicht und Mulch ein gut
wasserdurchlässiges Vlies liegt, um die Durchmischung
der Schichten zu verhindern, eine schwerer verrottende
Pinienrinde (Dekorinde) in einer groben gleichmäßigen
Körnung ohne viel Kleinanteil verwendet wird, dann hat
man lange Freude an so einem Weg.
Ist die Tragschicht exakt eingebaut, so daß das Vlies
eben aufliegt, so ist der spätere Austausch der Mulchschicht,
die ja in jedem Garten Verwendung findet, ein Leichtes.

Diesen Garten habe ich vor 5 Jahren fertiggestellt,
einschließlich der kompletten Bepflanzung, ausgenommen
nur der Großbäume.

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

28.04.2014 19:55 geli59
Ich weiß nicht, wieviele Meter solcher Edelstahlkanten ich im Garten habe...
ein Vermögen hätte das gekostet, wenn nicht...
die beste Beeteinfassung überhaupt!

gg
28.04.2014 19:57 maulwurf
geli59 schrieb:
Ich weiß nicht, wieviele Meter solcher Edelstahlkanten ich im Garten habe...
ein Vermögen hätte das gekostet, wenn nicht...
die beste Beeteinfassung überhaupt!

gg


Cortenstahl ist preiswerter als Edelstahl
28.04.2014 20:03 geli59
Das habe ich jetzt an meinen GG weitergegeben.
Wie lässt der Cortenstahl sich um die Kurve legen?

gg
28.04.2014 20:05 maulwurf
geli59 schrieb:
Das habe ich jetzt an meinen GG weitergegeben.
Wie lässt der Cortenstahl sich um die Kurve legen?

gg



biegen
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang