Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Der Stall Wasserspeier Wasserspeier
150 mal angesehen
12.10.2014, 17.37 Uhr

Der H. Hof (Teil 4)


Welcher spenglernde Künstler diesen Wasserspeier am
Ende eines Fallrohres an einem gigantischen Rinderstall
aus Kupferblech bog, ist leider nicht überliefert.
Oft, viel zu oft kennt man bei schönen handwerklichen
Arbeiten nur die Namen der Lieferanten der Ideen,
nicht aber die Namen der handwerklich Schaffenden.


Freundlich schauen sieht zwar anders aus, dennoch eine
schöne Arbeit.

Der zum Speier gehörende Stall zeigt auch das auf diesem
Hof überall präsente Sonnenmotiv.

Sollte die ungewöhnlich leichte und stabile Bauweise
dieses Stallgebäudes von Interesse sein, gehe ich gern
darauf ein.
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.10.2014 06:44 barnstree
Künstlerische Elemente an reinen Zweckbauten sind selten, deshalb freue ich mich über dieses schöne Beispiel. Die Wasserspeier aus der Gotik waren auch oft sehr furchteinflößend. Sie liegen in der Tradition der Gargoyles, die seit der Antike nachweisbar sind und der eigentliche Zweck ist das Regenwasser vom Mauerwerk fern zu halten. (...und die bösen Geister)
13.10.2014 18:07 maulwurf
barnstree schrieb:
Künstlerische Elemente an reinen Zweckbauten sind selten, deshalb freue ich mich über dieses schöne Beispiel. Die Wasserspeier aus der Gotik waren auch oft sehr furchteinflößend. Sie liegen in der Tradition der Gargoyles, die seit der Antike nachweisbar sind und der eigentliche Zweck ist das Regenwasser vom Mauerwerk fern zu halten. (...und die bösen Geister)


Ich danke Dir für Hintergrundinformationen,
historische Bezüge, die mir dazu fehlen.
Ich freue mich immer über Deine Kommentare
zu meinen Arbeiten..................................
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang