Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Holz und Naturstein im Garten

eigene Holz-, Metall- und Steinarbeiten (215 Einträge)

Notstromagregat Notstromagregat Notstromagregat
155 mal angesehen
13.01.2015, 06.07 Uhr

Der H. Hof (Teil 26)


Ein von einem Deutz - Motor angetriebenes Notstromagregat

Installiert, immer noch auf einen Einsatz wartend, zugestellt,
vergessen, wiederentdeckt - soll das in den Schrott, oder soll
es restauriert werden?

Interpretiere ich das Typenschild richtig, stammt dieses
Teil aus dem Jahr 1955, so wie auch ich.

Also muss dieses Gerät restauriert werden, mir jedenfalls
gefiele eine Regenerierung.
Erneuert werden kann auch Spaß machen.......................

Wenn da mal jemand den richtigen Schalter umlegt, wenn
er hochgefahren wird, wenn die Spannung steigt und wenn
dann noch der Strom fließt - ja, dann schnurrt der alte Kater
bestimmt wieder.........und die Katze auch.......................

Darauf komme ich zurück, garantiert...............................
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.01.2015 21:05 Kuhjager
Hey Maulwurf,
Geht der V8 noch? Braucht der zum Anlassen 12 oder 24 V?
Das ist doch ein Motor aus einem alten LKW,
Magirus Hauber, nannte man die nicht "Heuler"?

Wieviel kVA hat der Generator?
Ist die komplette Konstruktion am Boden einbetoniert oder auf einer Eisenplatte verschweißt?

Willst Du den Notstromer verkaufen?

Viele Grüße vom Kuhjager
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang