Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Salat1 Salat 2 Salat 3
210 mal angesehen
17.06.2015, 19.27 Uhr

ganz offenbar geht es endlich aufwärs

Endlich , ganz offenbar geht es aufwärts.
Mindestens 4 Jahre habe ich es gerade noch geschafft - meinen zum Glück pflegeleichten und wenig Arbeitsintensiven Garten (z.B. KEIN Rasen) im Frühjahr aufzuräumen und dann war Schluss. 4 Jahre kein Gemüse ....
Nach "Burnout" - nach eigener Diagnose - war vor ca. 4 Jahren oft und bis zu 3 Wochen krank - aber nie auf "Burnout" untersucht worden .... und in diesem jahr geht es endlich wieder aufwärts .... der Garten macht wieder Freude .... und dann ganz besonders das ERNTEN ....
In diesem Jahr sitzt wieder Gemüse im Garten, ein neues Grünspargelbeet ist angelegt (man sieht den Grünspargel kaum zwischen den viele Radieschen, die ich da reingesät habe) ....
Ich habe bei Weitem noch nicht die Vielfalt, wie ich sie vor Jahren hatte ... aber Salate habe ich wieder in hoher Zahl, viele Radieschen, div. Kohlsorten, Möhren und Schwarzwurzel (erstmals im Hochbeet) ....
Heute war mir nach Salat .... Schwester, Schwager, kontaktiert - wie isses heute Abend mit lecker Salat .... gesagt - getan ... mit lecker Wein dazu ....
Das Leben kann richtig schön sein

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.06.2015 20:48 geli59
Freut mich, dass es Dir und dem Garten wieder gut geht!
Sieht sehr lecker aus, mhhh.

grüsse geli
18.06.2015 04:55 maulwurf
Hüte, pflege, bewahre das schöne Leben.
18.06.2015 07:32 geeseanny
Schön, dass es dir wieder besser geht. Du hast eine schöne Ernte. Deine prächtigen Salatköpfe stehen in Reih und Glied, das schaffe ich fast nie. Es ist mir aber auch nicht so wichtig. Den Salatteller würde ich auch sofort verspeisen wollen.

Für mich ist der Garten eine Wohltat für meine Seele, sozusagen eine Eigentherapie. Ab und an setze ich mich hin und genieße das Gebrumme und das emsige Arbeiten von den Insekten und sauge den Duft, die Farben und Formen der Pflanzen/Blüten in mich auf. Es macht mir riesigen Spaß die Früchte/Gemüse zu ernten und zu verspeisen. Das ist für mich der Lohn der Arbeit. Mittlerweile findet sogar selbst hergestellte Deko einen Platz in meinem Garten.

LG geese
19.06.2015 21:18 krautwusel
willkommen, zurück bei den "gemüsezauberern". viel freude beim gärtnern und wenig streß für die zukunft
22.06.2015 00:20 Krauthexlein
Und vorllem: Genieße die kleinen Freuden des Lebens und nimm Dir gelegentlich eine Auszeit nur für Dich!!!
Das Leben ist wirklich schön
24.06.2015 06:58 Waltraut
Freut mich für Dich das die Sonne wieder scheint im Leben
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang