Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Gartentagebuch

(189 Einträge)

Galanthus Galanthus g
419 mal angesehen
05.01.2008, 15.00 Uhr

Umpflanzen, vermehren, vereinzeln

Heute ging's los im Garten.... ja, wirklich, so richtig.

Zum einen will ich im kommenden Jahr - wenn meine Schwester einzieht kommt ein 2. Auto zum Haus - einen Carport errichten (lassen). Aber da, wo der hin soll, da ist z.Zt. noch mein größter Schneeglöckchenbestand (Bild 1 - Vordergrund).

Die müssen da weg, bevor da gearbeitet wird. Wäre doch schade drum. Nun, jetzt, wo die gerade austreiben, ist die beste Zeit für die Umsetzaktion. Horstweise ausbuddeln - möglichst Erde um die Wurzel lassen - und woanders, dabei größer Horste aber etwas auseinanderzupfen - wieder einbuddeln. Die blühen dann am neuen Standort ganz normal und entwickeln sich auch prächtig. Sieht im 1. Jahr nicht gaaaanz so natürlich aus aber ab dem kommenden Jahr meint man, die wären da schon seit vielen Jahren

Der 1. Topf voll - Bild 2 - zog heute unter meine Trauerweide um, darunter soll es dann künfitg massig Schneeglöckchen geben

Ähnliches habe ich mit Narzissen vor. Der 1. Horst wurde von mir heute ausgebuddelt. Der Horst steht dort seit Jahren und keine einzige aus dem Horst hatte Blütenansätze (das sind die, die ich schon gezeigt habe) . Allerhöchste Zeit die zu vereinzeln. Da es sich dabei um meine frühstblühende Sorte , die Narcissus Rijnfeld's Early Sensation handelt, kommen einige in die Blumenwiese. Das Laub ist bei denen dann schon eingezogen, wenn diese zum 1. Mal gemäht wird.
Anzeige

Schlagwörter

galanthus, schneeglöckchen

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

07.01.2008 18:00 Juri
Dies ist ein wirklich guter Beitrag. Häufig versuchen die Kleingärtner diese Zwiebelgewächse während der Blüte oder unmittelbar danach umzusetzen. Meist blühen die im kommenden Jahr nicht. So wie du die Sache hast funktioniert es bestens.
fG
Juri
07.01.2008 19:16 wovo
Danke Juri - habe dies auch schon einige Zeit mit Erfolg so praktiziert.

Der Hautpgrund war, dass ich die Zwiebeln, wenn das Laub eingezogen ist , nicht rausholen - und lagen wollte. Und zu dem Zeitpunkt hat man auch oft keinen Platz um sie sofort wieder einzusetzen. Aber jetzt hat man Platz - auch in die Blumenwiese kann man solche schon ausgetriebenen Zwiebeln jetzt gut setzten
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang