Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Natur in Mainhatten

(7 Einträge)

Seidelbast Ginster Chinesische Winterblüte
227 mal angesehen
28.01.2008, 11.00 Uhr

Winterblüher in Mainhatten

Am letzten Samstag im Januar öffnet der Botanische Garten seine Pforten, um Gelegenheit zu geben, die Winterblüher zu bewundern. Auch wenn noch Schnee liegt, blühen an sonnigen Stellen Schneeglöckchen, Krokus und Primeln. Dazu die verschiedensten Christrosen. Besonders zauberhafte Strauchblüten erfreuen im Winter. Hier eine kleine Auswahl: Seidelbast, Ginster und Chinesische Winterblüte.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 74 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

chinesische winterblüte, seidelbast

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

28.01.2008 17:00 wovo
Die chinesische Winterblüte kannte ich bisher noch gar nicht

Der Ginster muss doch aber auch eine besondere Sorte sein ??? Hier blühen die erst spät im Frühling/Anfang Sommer

Hmmm, ja , Seidelbast , da wollte ich doch mal schauen, ob ich nicht eine feuchte Stelle für den habe

Danke für die schönen Frühlingsbilder
28.01.2008 22:10 leola
Den Seidelbast und die chinesische Blüte finde ich ja besonders hübsch! Was sich so alles in unserer Stadt verbirgt ist wirklich unglaublich!
29.01.2008 09:49 Rosalie
wovo schrieb:

Die chinesische Winterblüte kannte ich bisher noch gar nicht

Der Ginster muss doch aber auch eine besondere Sorte sein ??? Hier blühen die erst spät im Frühling/Anfang Sommer

Hmmm, ja , Seidelbast , da wollte ich doch mal schauen, ob ich nicht eine feuchte Stelle für den habe

Danke für die schönen Frühlingsbilder



Das hatte ich doch geahnt, dass ich mit der einfachen Bezeichnung "Ginster" bei landlive nicht durchkomme. Meine Suche im Internet hat nichts gebracht, ich habe keinen ähnlichen Strauch gefunden. Im Botanischen Garten wächst der Strauch auf sandigem Boden, er ist höher als die einheimischen Arten. Eine zufriedenstellende Antwort muss ich wohl bis März schuldig bleiben. Dann öffnet der Botanische Garten wieder und ich kann nach dem Schild suchen, auf dem ausführliche Angaben gemacht werden. Chinesische Winterblüten gibt es unterschiedliche. Ich lade noch ein Foto hoch, dass eine Blüte zeigt, die ähnlich wie eine Hamamelis aussieht.
29.01.2008 16:55 wovo
och, von der Blüte hätte ich auch auf Ginster getippt - aber was wissen wir schon über die vielen Arten, die es da geben wird
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang