Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

Vogelbilderstrang

#
eine Kahn-Partie hab ich auch erst vergangene Woche gesehen, aber war leider zu langsam. Tolles Bild :)
1
 
@ Razercred #
Razercred schrieb:
...aber war leider zu langsam.


Wer... Du?
Viele Leute sind verwirrt, wenn ein Satz anders endet als man Rübenmus.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.06.17 um 23:16 Uhr.
#
Drossel im Nest am 15.5.2017 Drossel im Nest am 15.5.2017 II Rotschwänzchennest am 15.5.2017
Drosseln und Rotschwänzchen hatten auch in diesem Jahr wieder ihre Nester im/am Schuppen gebaut.

Die Drossel in (meiner) Augenhöhe auf der "geparkten" Leiter.

Das Rotschwänzchen auf dem Balken im Schutz der Neon-Lampe. Das war selbst für mich noch einige Nasenlängen zu hoch um hineinsehen zu können.

Die Aufnahmen sind von 15. Mai 2017
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com] [strts.squarespace.com]

5
 
#
Drosselbrut am 23.5.2017 Drosselbrut am 28.5.2017 junge Drosseln am 30.5.2017
Drosselbrut im Wachstum am 23., 28. und 30. Mai 2017

Kurze Zeit nach der letzten Aufnahme sind sie ausgeflogen und wurden weiterhin von den Altvögeln im Garten gefüttert - bis heute...
Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com] [strts.squarespace.com]

7
 
#
Langholztransport Nilgänse Mutter mit Kindern
War über Pfingsten in Mühlacker an der Enz.
Da waren auch wieder einige Vögel unterwegs.
Blässhuhn, Nilgänse und Mama Schwan mit Küken.
Ausnahmsweise einmal ein weises Küken.
9
 
#
Specht Spaatzeninvasion
Besuch vom Specht
Spatzeninvasion
6
 
#
Spatz an seiner Wohnung 1 Spatz an seiner Wohnung Spatz 3
Zugeschaut beim Einzug eines Spatzen in sein neues Heim
6
 
#
Meise
Heute morgen, Meise bei unserer Futterstation.
Leider hatte ich nur das Handy dabei......
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken riechen! (Novalis)
3
 
#
Spechtfütterung Spechtfütterung 2
Spechtfütterung
4
 
#
x x
Als ich vorhin einen Feldweg langfuhr, wunderte ich mich über die schwarzen Stellen am Silagehaufen. Die bewegten sich ... Ein Blick durch die Kamera brachte Gewissheit : Hungrige Vögel trieben dort ihr Unwesen.
4
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang